MLP Student Worldwide: die Auslandskrankenversicherung für Studenten

MLP Student Worldwide: die Auslandskrankenversicherung für Studenten Wenn ihr einen Auslandsaufenthalt während des Studiums plant, egal, ob Praktikum im Ausland, Auslandssemester oder eine Sprachreise, kommt ihr um das Thema „Auslandskrankenversicherung für Studenten“ nicht herum, denn die Krankenversicherung gehört zweifelsohne zu den wichtigsten Auslandsversicherungen. Das gilt zumindest dann, wenn ihr am Ende nicht mit einem Schuldenberg dastehen wollt.

Eine Auslandskrankenversicherung für Studenten ist vor allem notwendig, da eure normale gesetzliche Krankenversicherung im Ausland gar nicht- oder zumindest nicht in vollem Umfang greift. Ein Rücktransport wegen Erkrankung, zum Beispiel aus den USA, kostet dann gut und gerne 10.000 Euro, die ohne Auslandskrankenversicherung aus eigener Tasche bezahlt werden muss.

Der in Baden-Württemberg ansässige Finanzdienstleister MLP hat deswegen eine extra auf Studierende zugeschnittene Krankenversicherung für Auslandssemester, Sprachreisen oder andere mit dem Studium in Verbindung stehende Reisen entwickelt.

Normalerweise kann eine Krankenversicherung für ein komplettes Auslandssemester ganz schön ins Geld gehen, die Auslandsreisekrankenversicherung MLP Student Worldwide von MLP dagegen ist unschlagbar preisgünstig und bietet eine gute Absicherung beim Auslandsaufenthalt.

Die MLP Student Worldwide Auslandskrankenversicherung für Studenten


MLP hat mit seiner Auslandskrankenversicherung für Studenten eine auf Studenten, Stipendiaten und Doktoranden angepasste Auslandsreisekrankenversicherung entwickelt, die bis zur Vollendung des 40. Lebensjahres genutzt werden kann und bis zu 12 Monate greift, was auch der Höchstdauer der meisten Auslandssemester entspricht. Der Tarif nennt sich RS-WiTec.

Die Leistungen von MLP Student Worldwide
Im Folgenden haben wir einige der wichtigsten Leistungen zusammengestellt, die MLP Student Worldwide als Auslandskrankenversicherung für Studenten übernimmt:

• die Ambulante Heilbehandlung – Aufenthalt im Krankenhaus wird finanziert

• Medikamente und Verbandmittel

• Operationen

• Krankentransporte

• Zahnbehandlungen

• medizinisch sinnvoller- und vertretbarer Rücktransport



Unter welchen Bedingungen kann ich MLP Student Worldwide nutzen?


Grundvoraussetzungen für die Inanspruchnahme des RS-WiTec Tarifs sind, dass man über 18 Jahre alt aber noch unter 40 ist und als Student, Stipendiat oder Doktorand eingeschrieben ist. Außerdem muss der Antragsteller seinen Wohnsitz in Deutschland haben.

MLP Student Worldwide lässt sich als Reiseversicherung beziehungsweise Auslandskrankenversicherung für Studenten unbegrenzt oft nutzen für alle urlaubs- und studienbedingten Reisen. Dabei greift die Versicherung bei einem Urlaub zunächst für 8 Wochen und lässt sich ab der 9. Woche verlängern.

Einmalig lässt sich MLP Student Worldwide auch für eine studienbedingte Weiterbildungsmaßnahme im Ausland einsetzen. Darunter zählt ein Auslandssemester, ein Praktikum im Ausland oder auch eine Sprachreise. Dabei gilt die Versicherung für 4 Monate, lässt sicher aber ebenfalls verlängern. Solltet ihr also unerwartet euer Auslandssemester auf ein weiteres Semester ausdehnen wollen, ist es kein Problem, eure Versicherung auf 12 Monate zu verlängern.

Was kostet der MLP Student Worldwide RS-WiTec Tarif?


Bei kurzen Aufenthalten im Ausland für einen Urlaub während des Studiums oder auch bei kurzen, studienbedingten Reisen kostet euch der RS-WiTec Tarif grade mal einen Jahresbeitrag von 5,40 Euro.

• Ihr bezahlt 5,40 Euro im Jahr um jeweils in den ersten 8 Wochen von studienbedingten Reisen oder bei Urlaub während des Studiums weltweit versichert zu sein. Wenn sich der Aufenthalt verlängert, kostet die Versicherung pro verlängertem Monat 12,50 Euro.

• Auch wenn ihr ein Auslandssemester oder ein Praktikum im Ausland absolvieren wollt, müsst ihr euch zunächst nicht weiter kümmern, wenn ihr die 5,40 Euro im Jahr zahlt. Für die ersten vier Monate seid ihr automatisch abgesichert. Hier gilt ebenfalls: verlängert sich der Aufenthalt, kostet eine Verlängerung der Auslandskrankenversicherung für Studenten 12,50 Euro im Monat.

Zum Vergleich: Eine Auslandskrankenversicherung für Studenten kostet bei der Europäischen über 20 Euro im Monat und es kommt eine Selbstbeteiligung von 100 Euro obendrauf. Die STAY Krankenversicherung, die gerne Studierenden empfohlen wird, die in die USA oder nach Kanada gehen, kostet sogar 41 Euro im Monat.

Das Angebot der MLP finanziert sich hingegen nur über die Jahresbeiträge und die – im Vergleich immer noch günstigen – Monatsbeiträge bei Verlängerung des Aufenthalts. Der Vertrag mit MLP lässt sich jeweils zum Ende des Versicherungsjahres kündigen.

Fazit zur Auslandskrankenversicherung von MLP
Der RS-WiTec Tarif bietet eine gute Palette an Leistungen und ist im Vergleich zur Auslandsreisekrankenversicherung anderer Anbieter unglaublich günstig.



Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Vergleich Auslandskrankenversicherung für Studenten
Auslandsversicherungen: Welche Versicherung muss sein?
Checkliste Planung Auslandssemester
Tipps zum Auslands BAföG
Erasmus+: Internationalisierung des Studiums
Beliebte Reiseziele für Studenten
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Ausland anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
0_Schweißtechnik 1 Fra...

vor 2 Stunden
von cal
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 215