Studentenkonto

StudentInnen in der Stadt

Userbild von daniel.fcb
Userbild von MIB
Userbild von Escher
Userbild von maiki2678
Userbild von kleeblum
Userbild von Pinchen
Userbild von Südlichter
Userbild von Eternity0486
Userbild von mirkostoeber
Userbild von Cindy2712

Probanden, die Stottern für Studie (10 EUR/h) im Max-Planck-Insitut Leipzig gesucht!

Drucken
Userbild von kschol
kschol
am 25.11.18
Das Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften sucht Erwachsene, die stottern für eine Studie, die sich mit den Hirnfunktionen und -strukturen des Stotterns beschäftigt. (18- 35 Jahre).

Wir erforschen, welche Netzwerke des Gehirns das flüssige Sprechen koordiniert und warum das nicht immer gelingt und zu stottern führt. Zu diesem Zweck untersuchen wir die Verbindungsstärken sprechrelevanter Hirnstrukturen mittels Magnetresonanztomografie (MRT) und vergleichen diese zwischen Personen, die stottern, und Personen, die flüssig sprechen.

Anforderungen:

- Personen, die seit der Kindheit stottern
- Alter: 18 - 35 Jahre

Vergütung:

- 10 EUR pro angefangene Stunde Aufwandsentschädigung
- 1. Messtermin: voraussichtliche Dauer: 3 h (30 EUR)
- 2. Messtermin: voraussichtliche Dauer 3 h (30 EUR) = insgesamt 60 EUR

Gern informieren wir Sie in einem unverbindlichen Telefonat über den Ablauf der Studie und beantworten Ihre Fragen.

Für weitere Informationen: http://www.cbs.mpg.de/aktuelles/studienteilnehmer

Kontakt:
Dr. Nicole Neef
Katharina Scholze
Telefon: 0341-9940 2467
Mail: scholze@cbs.mpg.de
Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften
Stephanstr. 1A, 04103 Leipzig
Einloggen um zu antworten.

Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
Anorganische Chemie Zu...

vor 2 Minuten
von ronjas
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 181