Studentenkonto

StudentInnen in der Stadt

Userbild von Mr.Bilan
Userbild von hoody
Userbild von SnakeMD
Userbild von AiredalefanEvi
Userbild von Untitled...
Userbild von CiLoS
Userbild von Konoko90
Userbild von Dirksn
Userbild von brann
Userbild von mirkostoeber

Besser leben während des Studiums?

Drucken
Userbild von ninschn
ninschn
am 25.04.17
Hi,

wie man sich das Studium finanziert ist mir schon klar. Die Frage ist aber, wie kann ich während meines Studiums auch gut leben bzw. was für Möglichkeiten habe ich, damit ich auch ein bisschen was auf die Seite bekomme?

Was habt ihr so für Tipps?
Einloggen um zu antworten.
Userbild von henrik23h
henrik23h
am 26.04.17
<p>Hello!<br /><br />
Das kommt jetzt natürlich total darauf an, was du darunter verstehst, "gut" zu leben.<br /><br />
Meiner Erfahrung nach, lebt es sich als Student wirklich gut, wenn man das Ganze ein wenig intelligent angeht. Ich meine, es gibt echt so viele verschiedene Rabatte für Studenten, da kann man bei Öffis, Telefon und Co recht leicht ein paar €€ sparen.<br /><br />
Noch besser wird's natürlich, wenn man noch einen finanziellen Polster hat. Wie man dazu kommt, ist einem natürlich selbst überlassen. Ich denke da zum Beispiel an die BAföG oder einen Nebenjob, aber man kann das auch mittels Studentenkredit lösen.<br /><br />
Wie gesagt, so lange man mit etwas Hirn an die Sache rangeht, kann man sich das Studentenleben ziemlich angenehm gestalten!<br /><br />
Ciao!</p>
Einloggen um zu antworten.
Userbild von Chillstar
chillstar
am 17.06.17
Gut leben.. Du könntest besuchen, eine ausgewogene Balance zwischen Uni, Arbeit, Sport und Entspannung und Freunde treffen zu finden.

Was ich auch immer wieder feststelle, egal wie weit man in Beruf oder Karriere ist: man wird nie "fertig", man hat immer irgendwas zu tun, deswegen auch am besten eine Zeit am Abend festlegen, ab der du wirklich gar nichts mehr gut Uni oder Job machst.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von mila87
mila87
am 26.06.17

Zitat:


Weniger Geld für Party & Alkohol ausgeben. Mehr für Essen und Hobbys ausgeben...problematisch natürlich für die meisten Studenten, da Party & Alkohol deren einziges Hobby ist :-D


Das ist aber sehr überspitzt formuliert. Ich denke, mittlerweile ist das nicht mehr so. Vielleicht war das mal so, aber heute hat man ja doch ganz schön viel Druck. Gerade bei Bachelor-Studiengängen muss man eigentlich immer am Ball bleiben.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von Blackpantha88
blackpantha88
am 28.09.17
Also mir hilft es mit Coupons zu Sparen. Sachen verkaufen und privat nebenbei Putzjobs anzunehmen.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von hiram
hiram
am 29.09.17
Ich sammle Flaschen in der Uni. Ist natürlich manchmal doof dabei gesehen zu werden, aber inzwischen bin ich der "Bottle-Ninja". - Das Rechnet sich beim Einkaufen, wenn man immer bar bezahlt. Außerdem kann man gut an Studien teilnehmen, wenn man für unter 10 € nicht hinterm Ofen vorkommt. Sonst lohnt sich das weniger. Wahlhelfer sein ist auch ganz nett. Wenn man Fremdsprachenversiert ist, kann man seinen Dozenten anbieten, Aufsätze zu übersetzen. (Die können meist nie so gut Englisch wie sie tun.) So kann man jeden Monat ein Plus von bis zu 100 € haben. :-D
Einloggen um zu antworten.
Userbild von Euphrasia
euphrasia
am 05.12.17
Also ich bekomme Bafög und bin mit meinem Lebensstandart mehr als zufrieden. Natürlich achte ich beim Einkaufen auf das Geld und kaufe mir nicht den teuersten Käse etc. und ich habe auch nicht die größte Wohnung, aber ich sehe das eben als Studentenleben. Ich erwarte da nicht, dass ich mir so viel leisten kann wie jemand, der 40 Stunden arbeitet. Dafür genieße ich aber auch relativ viel Freizeit (außer in der Prüfungszeit ^_^“ )
Einloggen um zu antworten.
Userbild von CalimeroSkimütze
calimeroskimütze
am 20.12.17
Das Wichtigste ist, dass man immer einen Chill hat.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von Bücherwürmchen
bücherwürmchen
am 03.01.18
Ich habe für ein paar Semester das Deutschland-Stipendium bekommen, vielleicht gibt es ja sowas an deiner Hochschule/für dein Fachgebiet auch. Man kann das für gute Leistungen bekommen, aber auch, wenn man sich ehrenamtlich engagiert. Ich fands ne tolle Sache.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von KeinAbel
keinabel
am 09.01.18
Was meinst du mit gut leben? Luxuriös? Wird schwer! Komfortabel? Auslegungssache! Gut ist aber ja immer noch was anderes. Bspw. hast du Vergünstigungen beim Eintritt und ne Menge Sportangebote. Du kannst di, neben dem vorgegebenen Studienplan in extrem viele Richtungen entwickeln und bilden, feiern, Kultur tanken. Wenn du, egal ob viel oder wenig, arbeiten willst, geht das auch. Leicht ist es nicht, aber die richtige Perspektive hilft.
Einloggen um zu antworten.

Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
0_Zusammenfassung öffe...

vor 3 Stunden
von isabe
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 118