Studentenkonto

StudentInnen in der Stadt

Userbild von Sbveinbo
Userbild von MIB
Userbild von Escher
Userbild von R2-G2
Userbild von lumica
Userbild von katja.iec
Userbild von david111
Userbild von Kunni
Userbild von Anfis
Userbild von KleinCaro

Gesellig lernen

Drucken
Userbild von Studi_hh
studi_hh
am 12.10.10
Hey,

wer hat Lust, sich für ein paar produktive Bibliotheks-Sessions im Philo-Turm oder der Stabi zu treffen? Möchte meine aufgeschobenen Hausarbeiten nun angehen und würde mich über etwas Gesellschaft freuen. ;-)

Wenn Du auch etwas lernen oder schreiben musst und es gemeinsam netter findest- melde Dich gern.

Liebe Grüße
Studi
Einloggen um zu antworten.
Userbild von MWXWM
mwxwm
am 05.11.15
So wird das nichts mit dem Studium. Entweder lernen oder Gesellschaft. Beides zusammen ergibt keinen Erfolg!
Einloggen um zu antworten.
Userbild von hiram
hiram
am 29.09.17
:with stupid:

Lernen in der Gruppe ist fast so was wie Sado-Maso. Will man den Faden nicht verlieren und echt dranbleiben, braucht man jemanden, der wirklich darauf achtet. Eine gute Lerngruppe besteht aus max. vier Leuten:

einen Leader der sagt worum es jetzt geht, einen Erklärer den tatsächlich erklären kann, worum es geht, einen Lerner, der sich wirklich dafür interessiert, worum es geht, und einen Semiinteressierten, der Kaffee und Pizza besorgt.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von Euphrasia
euphrasia
am 13.11.17
Im ersten Semester habe ich auch noch probiert, mit Kommilitonen zu lernen. Aber das hat bei mir auch nicht geklappt. Es ist hilfreich, wenn man Fragen hat und etwas nicht versteht. Aber ich lerne effektiver und schneller, wenn ich alleine bin
Einloggen um zu antworten.
Userbild von kadkd
kadkd
am 13.11.17
Ich lerne seit dem 3. Semester zusammen mit drei Leuten in einer Gruppe - das passt schon ganz gut. Wir gehen den Stoff immer nochmal gemeinsam durch und wenn Fragen auftauchen, werden die geklärt. Dabei prägt sich der Erklärende die Sachverhalte ein und bei den "Unwissenden" werden Lücken geschlossen. Da ergänzen wir uns prima.
Für die eigentliche Klausur lernt dann jeder selber, aber das gemeinsame durchgehen des Stoffes vorher hilft schon sehr.
Hausarbeiten würde ich dann aber lieber alleine schreiben - da würde ich mich in der Gruppe nur ablenken lassen und nicht zum Thema kommen.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von Bücherwürmchen
bücherwürmchen
am 30.11.17
Wenn das zu deinem Lernstil passt, warum nicht. Reicht an sich manchmal schon, sich zu Fachthemen auszutauschen, um Anreize und neuen Input zu bekommen.
Einloggen um zu antworten.

Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
Kap2 (Bedeutung und Zi...

vor 1 Stunde
von dave223
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 108