Studieren in Hamburg

Studieren und Studentenleben in Hamburg



Mit ihren 1,77 Millionen Einwohnern ist Hamburg nach Berlin die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Die Hansestadt ist nicht nur für ihren Hafen bekannt, der zu den 20 größten Containerhafen weltweit zählt, sondern auch als bedeutender Standort im Bereich von Spitzentechnologien wie der Luft- und Raumfahrttechnik anerkannt. Studieren in Hamburg bedeutet somit in einem der bedeutendsten Wirtschafts- und Logistikstandorte Europas zu leben.

Dementsprechend ist die Stadt auch wissenschaftlich gut aufgestellt und hat eine große Universitätslandschaft zu bieten. Von den insgesamt 20 Hochschulen (Staatlich und Privat) ist die Universität Hamburg bzw. kurz UHH mit 40.000 Studenten die größte der Stadt und zählt gleichzeitig zu einer der größten Universitäten Deutschlands. Da sich Hamburg im wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Spitzenbereich bewegt, handelt es sich um eine nicht nur für das Studium, sondern auch für den Berufseinstieg bestens geeignete Stadt. Wo Hamburg hingegen schlechter abschneidet als viele andere Städte in Deutschland ist der Mietspiegel. Im Jahr 2014 zählt die Hansestadt zu den 15 teuersten Städten in der Bundesrepublik.

Kommt man aber mit den hohen Lebenskosten zurecht, hat studieren und leben in Hamburg auch jenseits von Uni und Beruf eine Menge zu bieten. Über 60 Theater, etwa 100 Musikclubs und rund 60 Museen bieten dir hier ein unerschöpfliches kulturelles Angebot. Dazu gibt es eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten von der Speicherstadt über die Elbbrücken bis zum Volksparkstadion. Selbstverständlich ist auch das Nachtleben nicht zu verachten und wie Ralph Arthur Roberts einst schrieb: „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins. Wer noch niemals in lauschiger Nacht einen Reeperbahnbummel gemacht, ist ein armer Wicht, denn er kennt dich nicht, mein Sankt Pauli, Sankt Pauli bei Nacht.“


• Anzahl Studierender: 75.500
• Anzahl Hochschulen: 20
• größte Hochschule: Uni Hamburg
• Durchschnittsmiete: 12,61 €/m²


 
Beste Clubs & Bars
Uebel & Gefährlich
Frau Hedis Tanzcafé
Fabrik

 

 
Coole Locations
Hamburger Hafen
Altonaer Volkspark
Reeperbahn

 

 
Attraktivste Wohnheime
Kaemmererufer 13 - 16
Hammerbrookstraße 42 a/b
Emil-Andresen-Straße 34 b/c

 

 
Besondere Highlights
Dockville Festival
Musical Metropole
Fischmarkt

 

 

Studenten in Hamburg

Userbild von marc.groba
Userbild von yelainee
Userbild von surftilldawn
Userbild von MatthiasD
Userbild von paula.r
Userbild von LemiHH90
Userbild von Niko-BWL-2006
Userbild von antje.pacyna
Userbild von nullnummer
Userbild von MrsPitt

Aktuelles für Studenten in Hamburg

21.09.2018 - 22.09.2018: TUHH & NIT Homecoming 2018

Willkommen zurück: TUHH und NIT feiern HomecomingDas Jahr 2018 steht ganz im Zeichen des Jubiläums – die TUHH feiert ihren 40. Geburtstag und das NIT seinen 20. Geburtstag. Vom 21. bis 22....

Fachbibliothek DMI: Selbstverbuchungsanlage repariert

Die Selbstverbuchungsanlage in der Fachbibliothek Design Medien Information (Finkenau 35) ist wieder in Betrieb. Sie können wieder ganz bequem Ihre Bücher damit selbständig ausleihen, das heißt...

Neue Referentin in der Stabsstelle Berufungen

Seit dem 1. März 2017 betreut Susanne Köhler als neue Berufungsreferentin vorrangig die Fakultät für Rechtswissenschaft sowie die Fakultät für Betriebswirtschaft und steht den Berufungskommissionen...

Startseite VWA Bundesverband

Einladung in die Zukunft Sie wollen eine Fach- und Führungskraft werden? Sie wollen einen nächsten Schritt in Ihrer Karriere machen? Sie erwarten dafür wissenschaftliches Niveau einer Hochschule?...

Inhouse-Info-Veranstaltungen mit unseren Einstellungsberatern

 Informieren Sie sich in einem persönlichen Gespräch, welche Berufsmöglichkeiten die Polizei Hamburg für Sie bereithält.

B.A.U.M. beruft Macromedia-Professor ins Kuratorium Wissenschaft

Prof. Dr. Jochen Pampel ist vom Unternehmensnetzwerk B.A.U.M. als Kuratoriumsmitglied Wissenschaft berufen worden. Er wird die Arbeit von Europas größtem Unternehmensnetzwerk für nachhaltiges...