Studieren in Ingolstadt

Studieren und Studentenleben in Ingolstadt

Ingolstadt liegt in Bayern, direkt an der Donau und ist eine der am schnellsten wachsenden Städte Deutschlands. Dass die Universitätsstadt immer beliebter wird, merkt man auch an den Mietpreisen mit ca. 12€/m². Somit ist das Studieren in Ingolstadt ohne Platz im Wohnheim nicht besonders preiswert, aber es lohnt sich.

In Ingolstadt gibt es zwei Hochschulen, die Technische Hochschule Ingolstadt und einen Standort der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU), die einzige katholische Universität Deutschlands. Von der KU befindet sich nur die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät in Ingolstadt, die Studiengänge in Betriebswirtschaftslehrer und Wirtschaftsprüfung anbietet. Die Technische Hochschule Ingolstadt steht bei Hochschulrankings seit Jahren in vorderen Positionen. Sie glänzt durch Praxisbezug, Ausstattung und Betreuung. Besonders die Studiengänge Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen und Informatik gehören zu den Top 10 in Deutschland.

Ingolstadt ist bekannt durch das Deutsche Medizinhistorische Museum, welches die Entwicklung der Medizin seit der Antike zeigt. Auch an der Universität Ingolstadt, die 1800 geschlossen wurde, wurden zahlreiche medizinische Experimente durchgeführt. Dadurch diente Ingolstadt als Handlungsort für den weltbekannten Roman „Victor Frankenstein oder der moderne Prometheus“. Noch heute erinnern nächtliche Stadtführungen an den Protagonisten, der zum Studieren in Ingolstadt war und dort sein Monster erschuf.

Das Nachtleben in Ingolstadt ist perfekt für Studenten. Es gibt zahlreiche Bars, Kneipen und Clubs, die alle gut zu Fuß erreichbar sind, da Ingolstadt flächenmäßig nicht groß ist und sich der Großteil des studentischen Lebens in der Innenstadt abspielt. Beliebt ist vor allem die Discothek Amadeus, wo sich Rock-, Punk- und Alternativfans treffen. Aber auch das Buddha Ingolstadt oder MIA Ingolstadt mit dazugehörigem Biergarten locken zahlreiche Studenten.

Ein besonderes Highlight der Stadt ist das Open Flair Festival, das aller zwei Jahre im Klenzepark stattfindet. 2015 trat bei dem Festival unter anderem Bilderbuch auf. Ein Studium in Ingolstadt ist zwar nicht unbedingt günstig, aber eine gute Entscheidung, wenn du eine erstklassige Ausbildung und ein spannendes Studentenleben haben möchtest.


• Anzahl Studierender: 6.300
• Anzahl Hochschulen: 2
• größte Hochschule: TH Ingolstadt
• Durchschnittsmiete: 19,70 €/m²


 
Beste Clubs & Bars
Buddha Ingolstadt
MIA
Amadeus

 

 
Coole Locations
Altstadt
Klenzepark
AUDI Museum

 

 
Attraktivste Wohnheime
Münzbergstraße 26
Kupferstraße 26
Beckerstraße 2-5

 

 
Besondere Highlights
Taktraum Festival
Summer Challenge
Open Flair Festival

 

 

Studenten in Ingolstadt

Userbild von SCHEERSBERG1
Userbild von Daniel54839
Userbild von Chris_93
Userbild von Michael Scheu
Userbild von Bendetto
Userbild von willi.semmler
Userbild von hollyxxx
Userbild von SonerK.
Userbild von Alexander Scholz
Userbild von redburningice

Aktuelles für Studenten in Ingolstadt

Startseite VWA Bundesverband

Einladung in die Zukunft Sie wollen eine Fach- und Führungskraft werden? Sie wollen einen nächsten Schritt in Ihrer Karriere machen? Sie erwarten dafür wissenschaftliches Niveau einer Hochschule?...