Studieren in Oldenburg

Studieren und Studentenleben in Oldenburg

Die Universitätsstadt Oldenburg in Niedersachsen hat etwas über 160.000 Einwohner und ist damit nach Hannover und Braunschweig die drittgrößte Stadt in Niedersachsen. 2009 trug die Stadt, verliehen durch den Stifterverband für die Deutschen Wissenschaften, den Titel „Stadt der Wissenschaft“.

Aber nicht nur der wissenschaftliche Bereich ist ausgeprägt in Oldenburg, auch das kulturelle Angebot muss sich hinter größeren Städten nicht verstecken. So gibt es einige große Theaterbühnen wie das Oldenburgische Staatstheater oder die August-Hinrichs-Bühne – die ausschließlich Stück in niederdeutscher Sprache spielt – aber auch viele Museen und regelmäßige Kulturveranstaltungen wie der Oldenburger Kultursommer. Ebenfalls beliebt in der Stadt ist das internationale Filmfest Oldenburg.

Bei Nacht kann man das Studentenleben in Oldenburg an vielen Orten genießen. Besonders geeignet dafür ist die sogenannte „Wallstreet“ bzw. Wallstrasse, auf der es eine ganze Reihe an Kneipen, Bars, Irish Pubs etc. gibt. Genauso gibt es regelmäßig größere Veranstaltungen der unterschiedlichen Fachschaften der Universität, zum Beispiel die sogenannte „Night oft the profs“ oder die „WiWi goes…“ Reihe, bei der immer wieder andere Clubs und Kneipen angelaufen werden.


• Anzahl Studierender: 15.000
• Anzahl Hochschulen: 5
• größte Hochschule: Uni Oldenburg
• Durchschnittsmiete: 8,13 €/m²


 
Beste Clubs & Bars
Umbaubar
Metro
Polyester

 

 
Coole Locations
Schlossgarten
Badeseen um Oldenburg
Cäcilienbrücke Oldenburg

 

 
Attraktivste Wohnheime
Artillerieweg 27
Schützenweg 42
Pferdemarkt 15b/16

 

 
Besondere Highlights
Oldenburger Kultursommer
Oldenburger Promenade
Mittwoch Studentennacht

 

 

Studenten in Oldenburg

Userbild von bienemaja76
Userbild von hpolli
Userbild von JJuulliiaa
Userbild von Kyra87
Userbild von LaMuneca
Userbild von lifeline
Userbild von Ben.Fiedler
Userbild von deeman
Userbild von waischnurß1
Userbild von marleneee

Aktuelles für Studenten in Oldenburg

IHK-Bestenehrung

Zu den Besten der Abschlussprüfungen der IHK Oldenburg gehörten im Winter 2018/2019 diesmal gleich 11 PHWT-Studierende aus verschiedenen Studiengängen und unterschiedlichen kaufmännischen und...

Lesung mit der Schriftstellerin Thea Dorn:„deutsch, nicht dumpf."

Am 30.03.2019, um 19 Uhr, findet im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen, Lindenstraße 13, eine Lesung mit der Schriftstellerin Thea Dorn zu ihrem Buch „deutsch, nicht dumpf. Ein Leitfaden für...

08.04.2019, 10:15 Uhr: Ringvorlesung Philosophie: "Geteiltes Lesen - ?ber B?cher, Leser und neue Wege ihrer Erforschung" - Lesen im digitalen Zeitalter - ?ber B?cher und Bibliotheken

mit Prof. Dr. Gerhard Lauer (Basel)