Studentenkonto

StudentInnen in der Stadt

Userbild von Sbveinbo
Userbild von MIB
Userbild von Escher
Userbild von R2-G2
Userbild von lumica
Userbild von katja.iec
Userbild von david111
Userbild von Kunni
Userbild von Anfis
Userbild von KleinCaro

Festgeld oder Tagesgeld?

Drucken
Userbild von vadlau
vadlau
am 10.12.13
Hallo meine Lieben,

ich habe von meiner Großmutter ein wenig Geld geerbt und möchte dieses nun anlegen, auch wenn die Zinsen momentan vermutlich nicht ganz so gut sind. Würdet ihr mir zurzeit eher zu einem Tages- oder einem Festgeldkonto raten?
Einloggen um zu antworten.
Userbild von selenag
selenag
am 12.12.13
Hallo,

also ich kenne mich jetzt auch nicht so ganz mit diesem Thema aus, jedoch würde ich da an deiner Stelle doch zu Festgeld tendieren, da dort der Zinssatz einfach höher ist. Du kannst ja eine kürzere Laufzeit wählen.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von vadlau
vadlau
am 12.12.13
Hallo,

danke, ich habe zufällig genau im gleichen Moment ein wenig nach den Zinsen geschaut und bin dann auf festgeld.de/festgeldrechner.html gestoßen. Ich finde für die momentane Zeit 2,8% eigentlich gar nicht so schlecht oder irre ich mich da? Falls jemand mir mehr dazu sagen kann, bin ich sehr gespannt.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von bultan
bultan
am 15.12.13
Denke Festgeld mach mehr Sinn. Tagesgeld, da sind doch die Zinsen gerade massiv im Keller. Wenn du also ein wenig Zinsen bekommen magst, dann solltest Du das wohl für länger anlegen. Schau dich mal um, was die Banken so bieten.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von Remus_der_Blonde
remus_der_blonde
am 23.12.13
Beides ist Müll. Schon mal die Nettorendite ermittelt?

Frage Du hast 10.000 Euro und kannst Dich entscheiden, ob Du jeden Tag 10,00 Euro oder 12 Euro verbrennst. Was ist besser?

Du musst Ertrag (Bruttorendite) abzügl. Steuern (ca. 25% zzgl Soli 5%) und Inflation (ca. 3%) rechnen.

Ergo alles unter 12 % Brutto ist Geldvernichtung.

Wie gesagt frage Dich einfach, ob Du 10 Euro am Tag verbrennen möchtest oder 12 ? Das Ergebnis ist das gleiche. Die eine Variante geht nur schneller...

Einloggen um zu antworten.
Userbild von Bagenchole
bagenchole
am 08.01.14
Hallo Remus, was hast du denn für ne Idee Gels anzulegen. Du schreibst ja nur was von Geld verlieren. Ich habe mich für Tagesgeld entschieden, weil ich es mir zur Zeit nicht leisten kann das Geld längerfristig anzusparen. Wenn du was besseres hast-dann her damit
Einloggen um zu antworten.
Userbild von Innet
innet
am 23.10.15
Hab mir auch ein Tagesgeldkonto angelegt. Weniger um Kapital anzulegen als vielmehr, um zu sparen.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von Trillian
trillian
am 06.04.16
Es ist die Frage, ob nicht sowieso bald "Zinsen" für Guthaben auf dem Konto verlangt werden; dass die Banken das an ihre Kunden weitergeben, was sie selbst an Gebühren zahlen müssen.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von ML2000
ml2000
am 11.05.16
Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen - die Rekation der Leute darauf wäre nämlich offensichtlich. Die meisten Leute würden ihr Geld von der Bank einfach abheben. Und diese bekäme dadurch wiederum Probleme, wenn dies in großem Stil von Statten gehen würde.
Einloggen um zu antworten.
Userbild von Lizzina
lizzina
am 12.05.16
Das Geld am besten zu Hause verstecken, da ist es am sichersten :-D
Einloggen um zu antworten.

Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
Klausur Buchführung S...

vor 1 Stunde
von ferro061
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 137