Ausgefallene Geschenke

Ausgefallene Geschenke Nur noch anderthalb Monate, dann ist schon wieder Weihnachten. Zudem gibt es ja auch noch Geburtstage, Jahrestage oder einfach mal Zwischendurch-Geschenke. Wer keine Lust hat, wieder 08/15-Dinge wie Parfum, Klamotten oder Gutscheine zu verschenken, sollte sich mal bei jochen-schweizer.de umschauen. Hier findest du Erlebnisgeschenke, an die sich deine Lieben mit Sicherheit noch in 20 Jahren erinnern werden.

Unsere persönliche Geschenke-Hitliste:

• Base Flying vom 98m Meter hohen Park Inn Hotel in Berlin
Bungee-Jumping war gestern, denn beim Base Flying fliegst du angeseilt an einer Spezialkonstruktion fast in Freifallgeschwindigkeit vom Dach des Berliner Szenehotels. Erst in allerletzter Sekunde wirst du automatisch abgebremst. Das sollte deinen Adrenalinspiegel doch kräftig nach oben kurbeln. Deine Lieben können vom Alexanderplatz übrigens direkt zusehen und diesen besonderen Moment für dich mit der Kamera festhalten.

• Indoor Skydiving
Die Alternative zum Base Flying ist Indoor Skydiving. Im 280 Stundenkilometer schnellen Luftstrom reitest du im Windtunnel. Der Luftstrom ist dabei so gleichmäßig wie beim Freifall eines Fallschirmsprunges. Fliegen kann so einfach sein.

• Paintball spielen
Wer auf Fliegen nicht so steht, kann mit seinen Freunden auch eine Runde Paintball spielen. Ziel ist es, möglichst viele der gegnerischen Mannschaft mit den Farbkugeln aus dem Spiel zu befördern und die Flagge des Gegners zu erobern. Das Spiel macht nicht nur viel Spaß, sondern fördert auch den Teamgeist.

• Rennbob fahren
Du gehst keiner Achterbahn aus dem Weg und willst den absoluten Kick erleben? Dann düse doch mit einem Rennbob durch den Eiskanal. An den Lenkseilen sitzt ein Profi, der den Bob mit bis zu 120 km/h durch die Bahn heizt, also definitiv nichts für Warmduscher.

• Trabi-Tour
Ostalgie erlebst du mit einer Trabi-Tour. Du fährst mit drei deiner Lieben originalgetreu mit dem Trabi durch die Gegend. Die Aufmerksamkeit der anderen Autofahrer und Passanten ist dir dabei sicher, denn wie es sich gehört, knattert sich dein Gefährt laut durch die Straßen. Wenn dann noch Nudossi, Halberstädter Würstchen und Vita Cola in den Picknickkorb gepackt werden, ist das DDR-feeling perfekt.

• Wrack-Tauchen
Wenn du schon immer mal unter die Schatzsucher gehen wolltest, bist du bei dem Tauch-Abenteuer in Rostock richtig. Du entdeckst ein 25 m langes Schiffswrack oder findest einen abgestürzten englischen Bomber aus dem Zweiten Weltkrieg. Auch Tauch-Laien sind willkommen, denn jeder Teilnehmer wird von einem eigenen Tauchlehrer unter Wasser begleitet.

Fazit: Also das Base Flying wäre definitiv nichts für mich. Aber ein Tauchgutschein oder eine Runde Rennbob-Fahren wären sicherlich eine tolle Sache ;-) Wer‘s lieber ein wenig ruhiger mag, kann auch Gutscheine für Wellness, Tanzkurse, ein Dinner in the Dark und vieles mehr bei jochen-schweizer.de für sich oder für seine Lieben finden.


 
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Lifestyle anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
Ut1_02_WiSe1415.pdf

vor 56 Sekunden
von brk
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 253