Studentenkonto

Studieren in Siegen

Studieren und Studentenleben in Siegen



Mit etwas über 100.000 Einwohnern gilt Siegen gerade so als Großstadt, knapp 20.000 dieser Einwohner sind Studenten, womit man Siegen getrost als Universitätsstadt bezeichnen kann. Darunter sind auch zahlreiche internationale Studierende, unter anderem aus China oder Argentinien. Der Großteil der Studierenden ist dabei an der Universität Siegen immatrikuliert, die sich auf vier Kerngebiete in der Stadt verteilt.

Studierende erhalten ein kostenloses Semesterticket in Siegen als Zuzugsbonus, wenn sie ihren Hauptwohnsitz hier anmelden. Entscheiden sich Studierende dazu, ihre Hauptwohnung in Siegen anzumelden, erstattet die Stadt einmalig die Kosten für das Semesterticket. Das Ganze funktioniert ganz unkompliziert, denn die Studierenden müssen einfach nur ihre Anmeldebestätigung und den Studierendenausweis vorlegen und erhalten dann einen Verrechnungsscheck mit der Kostenerstattung.

Dass sich ein Umzug in die Studentenstadt Siegen für Studierende lohnt, zeigen die vielen Möglichkeiten rund um Freizeit, Sport, Kunst, Kultur sowie Arbeitsmöglichkeiten während oder nach dem Studium. So zum Beispiel das Kulturhaus Lyz wo regelmäßig Kleinkunst, Theater und Musik aufgeführt werden. Oder die Veranstaltungsreihe: „Mittwochs in“, bei der jeden Mittwoch von Juni bis August Bands auf dem Platz des Unteren Schlosses auftreten. Neben Veranstaltungen gibt es auch einige Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Dazu gehört unter anderem die sehr ungewöhnlich gestaltete Christuskirche am Giersberg und auch das Siegerlandmuseum um Oberen Schloss auf dem Siegerberg.

Auch gibt es mehr als 100 Vereine, die nahezu jede Sportart anbieten. Hinzu kommen die Vergünstigungen für die Studierenden, denn es gibt beispielsweise rund um den Hochschulsport attraktive Angebote. Auch die Hallen- und Warmwasserfreibäder in Siegen winken mit attraktiven Angeboten und besonderen Konditionen für Studierende. Sparpotenzial gibt es beispielsweise auch im Kletterzentrum, bei Minigolf, in der Bowling Arena oder der Boulderhalle.

Wirtschaftlich ist Siegen besonders durch den Dienstleistungssektor geprägt und gilt als Dienstleistungs- und Verwaltungszentrum von Südwestfalen. Viele Jobs der Stadt verteilen sich zum Beispiel auf die drei in der Ober- und Unterstadt gelegenen Einkaufszentren.

Auch wenn man nachts ausgehen will, gibt es in Siegen zumindest ein paar Möglichkeiten. So zum Beispiel das alternativ angehauchte Plan B in der Nähe vom Bahnhof oder das häufig von Siegener Studenten besuchte Meyer.


• Anzahl Studierender: 20.000
• Anzahl Hochschulen: 2
• größte Hochschule: Uni Siegen
• Durchschnittsmiete: 6,94 €/m²


 
Beste Clubs & Bars
Plan B
Meyer
Alter Lokschuppen

 

 
Coole Locations
Altstadt
Panzerwiese
Obernautalsperre

 

 
Attraktivste Wohnheime
Adolf-Reichwein-Straße 11-17
Glückaufstraße 48-54
Am Eichenhang 66

 

 
Besondere Highlights
"Mittwochs in"
Siegener Sommerfestival
Siegener Open-Air-Kino

 

 

Studenten in Siegen

Userbild von LariFari89
Userbild von monili
Userbild von ChristopherStanik
Userbild von nickster
Userbild von Xtech68
Userbild von metzger1887
Userbild von Kishay
Userbild von 62dersim
Userbild von Wolles
Userbild von kobbi

Aktuelles für Studenten in Siegen