Auf die Unternehmensgröße kommt es an

Auf die Unternehmensgröße kommt es an „Die Verdienstmöglichkeiten in großen Konzernen liegen deutlich über denen kleinerer Unternehmen“, weiß Marco-Tobias Arnold, der die Gehaltsstudie 2013 für alma mater erstellt hat. Um diese Ergebnisse sichtbar zu machen, wurden die Unternehmen für die Studie in fünf Kategorien eingeteilt: Vom Kleinstunternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern bis hin zum Großkonzern mit über 5.000 Beschäftigten.

Bei den Kleinstunternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern liegt das Einstiegsgehalt bei einem Durchschnittswert von 36.313 €. Mit zunehmender Anzahl der Beschäftigten steigt auch das Bruttojahresgehalt sukzessive an. In den mittelständischen Unternehmen liegt die Bezahlung bei rund 40.800 € brutto/Jahr, bei den Großkonzernen sogar bei 44.679 € - rund 8.000 € höher als bei den kleinen Betrieben.

„Dennoch sollten sich die Berufseinsteiger nicht nur auf das Gehalt fokussieren“, rät Marco-Tobias Arnold, „denn es gibt gute Argumente, die für einen Einstieg bei kleineren Firmen sprechen.“ In kleinen und mittelständischen Unternehmen bieten sich hervorragende Chancen für die berufliche Entwicklung.

In kleineren und Start Up Unternehmen erhalten Einsteiger die Möglichkeit, übergreifende Berufserfahrung zu sammeln und Einblicke in unterschiedliche Tätigkeitsfelder zu erhalten. Gerade in Konzernen ist die eigene Aufgabe oft in hohem Maße spezialisiert. So entgeht den neuen Mitarbeitern oft die Möglichkeit, andere Aufgabenbereiche kennen zu lernen und ein besseres Prozessverständnis zu entwickeln. Diese Erfahrungen können im späteren Berufsleben – z. B. beim Aufstieg in Führungspositionen – im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert sein.

Insgesamt lohnt sich der berühmte Blick über den Tellerrand auch und gerade beim Thema „Einstiegsgehalt“. Gerade zu Beginn des Arbeitslebens lassen sich die bisher erlernten Soft Skills entwickeln und ausbauen. Die Möglichkeit die ersten Berufsjahre als Lern- und Lehrjahre zu betrachten, sollte jeder Absolvent ernsthaft in Betracht ziehen. Denn diese Zeitspanne ebnet einem später die Möglichkeit zu Führungspositionen in größeren Unternehmen.

Bildquelle: Vielen Dank an Hillyne für das Bild (© Hillyne/www.pixabay.com).
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Berufswahl anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
0_Öffentliches Recht Z...

vor 5 Minuten
von saarshark
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 385