Music Business studieren

Music Business studieren Vom Musikmanagement über die Produktion bis hin zum Journalismus: die Musikwirtschaft bietet viele interessante Karrieremöglichkeiten und ist gerade bei Berufseinsteigern sehr beliebt. Kein Wunder, wer hat schließlich nicht schon einmal davon geträumt, mit der Lieblingsband auf Tour zu gehen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen oder dabei zu sein, wenn der Lieblingskünstler ein neues Album aufnimmt? Besonders positiv dürfte sich künftig zudem der Online-Musikmarkt entwickeln, so dass sich auch hier zahlreiche neue Berufsfelder ergeben.

Doch um in der Branche Fuß fassen zu können, benötigst du fundiertes Fachwissen, wirtschaftliches sowie technisches Verständnis und viel praktische Erfahrung. Im Gegensatz zu Ländern wie den USA oder Großbritannien, wo es unzählige Angebote an musikwirtschaftlichen Studiengängen gibt, existierten in Deutschland bislang jedoch nur wenige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten. Künftig wird sich das jedoch ändern, da ab dem WS 2015/2016 der Studiengang Music Business an den SAE Instituten angeboten wird. Das Besondere: hier wirst du während des Studiums nicht nur theoretisch ausgebildet, sondern sammelst auch umfassende Praxiserfahrung, auf die Personaler bekanntlich bei Bewerbungen sehr großen Wert legen. Grund genug, das Studienfach einmal etwas näher unter die Lupe zu nehmen.

Inhalte des Music Business Studiums


Das Bachelor Studium Music Business am SAE Institute ist auf eine Regelstudienzeit von 24 Monaten ausgerichtet. In dieser Zeit stehen Lehrveranstaltungen in den Bereichen Musikmanagement, Musikrecht, Musikmarkt, Veranstaltungsmarkt, Kommunikation, Freie Produktion sowie Einblicke in Medienwirtschaft, Management und marktwirtschaftliche Grundlagen auf dem Programm.

Das Studium zeichnet sich durch einen großen fachlich-handwerklichen Praxisanteil aus, in dem du berufsvorbereitende Qualifikationen erwirbst. Learning by doing. Hierfür erhältst du das Music Business Diploma, das allgemein als Mindestanforderung gilt, um in der Musik Branche später Fuß fassen zu können.



Während des Music Business Bachelor Programs stehen aber nicht nur technisch-handwerkliche, sondern auch kaufmännische Lehrveranstaltungen auf dem Plan. Hier geht es um das Erlernen von wirtschaftsrelevanten Faktoren (Marketing/Vertrieb) wie auch um die Förderung deiner Team- und Organisationsfähigkeiten. Am Schluss des Studiums steht dann die Honors Arbeit.

Da das Music Business Bachelor Program der SAE Institute von der Middlesex University London validiert ist, unterliegt der Studiengang dem britischen Hochschulrecht. Der Abschluss Bachelor of Arts/Science (Hons.) Music Business wird dir daher von der Middlesex University London verliehen.

Voraussetzungen für ein Music Business Studium


Um am SAE Institute Music Business studieren zu können, solltest du über das Abitur bzw. Fachabitur verfügen. Alternativ kannst du dich für den Studiengang aber auch mit einem mittleren Bildungsabschluss nach erfolgreicher Studieneignungsfeststellung qualifizieren.

TIPP: Music Business kannst du auch berufsbegleitend oder in Teilzeit studieren und mit den Bachelor-Abschluss abschließen. Als Besonderheit beim SAE-Institut gibt es den SAE Alumni fund for Education (SAFE). Dieser finanziert dich während deines Studiums. Die flexible Zurückzahlung erfolgt erst, nachdem du in einem festen Arbeitsverhältnis stehst. Das wäre was für dich? Hier findest du SAFE noch einmal erklärt:




Karrierechancen im Music Business


Nach dem erfolgreichen Abschluss des Music Business Bachelor Program kannst du in den verschiedensten Bereichen mit Musik Bezug tätig werden.

Möchtest du dich z.B. gern direkt um Musiker bzw. Bands kümmern, ist eine Stelle als Künstler Manager oder Musikpromoter ideal für dich. Als solcher kümmerst du dich um die Karriereplanung der Künstler, organisierst deren Termine und sorgst für eine optimale mediale und kommerzielle Vermarktung. Als Tour Manager begleitest du hingegen die Künstler auf Tourneen. Du sorgst nicht nur für die Einhaltung der Zeitpläne und fristgerechte Auszahlung der Gagen und organisierst Auf- und Abbau des Equipments sondern bist auch dafür verantwortlich, dass es möglichst keine Konflikte jedweder Art auf Tour gibt. Neben Organisationstalent und guten Kenntnissen in Buchhaltung solltest du demnach auch über psychologische Fähigkeiten verfügen.

Alternativ könnte auch der Job als Booker spannend für dich sein. Dabei bist du für die Akquise neuer Konzerte zuständig und kümmerst dich um die notwendigen Rahmenbedingungen wie Künstlergage, Werbung, Verpflegung etc. Ähnliche Tätigkeiten kannst du auch als Entertainment oder Event Manager ausüben. Gute Marketingkenntnisse sind darüber hinaus auch bei Produktmanagern Musik gefragt, die sich um die Rundumbetreuung und Koordination der Veröffentlichungen der Labels kümmern.

Interessierst du dich eher für die Entstehung der Musik und willst sowohl technisch als auch künstlerisch tätig sein, ist eine Tätigkeit als Musikproduzent denkbar. Als solcher bist du für die kompletten Musikaufnahmen im Tonstudio zuständig und verbindest die kommerziellen Vorgaben der Plattenfirma mit den künstlerischen Wünschen des Musikers.



Besonders beliebt sind auch Stellen im A&R Management bei den Plattenfirmen. In dieser Position bist du vorwiegend für die Entdeckung neuer Talente zuständig. Dazu gehört nicht nur das Sichten von Demotapes und die Auswahl kommerziell erfolgsversprechender Musiker, sondern auch die Betreuung der Newcomer.

Auch im redaktionellen Bereich ergeben sich vielfältige Möglichkeiten. So kannst du als Musikjournalist bei Musikverlagen, TV- oder Radiosendern tätig werden.

Weitere interessante Möglichkeiten können sich zudem in den Bereichen Musikvertrieb und Merchandising ergeben.

Wo kann ich Music Management studieren?


Der Studiengang Music Management ist noch sehr jung und daher auch in der deutschen Hochschullandschaft rar gesät. Die SAE Institute bieten diesen aktuell an den Standorten Berlin, Bochum, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München und Stuttgart an.



Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Audio Engineering studieren
Webdesign & Development studieren
Digital Film Production Animation studieren
Visual FX & 3D Animation studieren
Media Production und Publishing studieren
Professional Media Creation studieren
Games Programming studieren
Game Art Animation studieren
Professional Practice studieren
Kostenloser Studienwahltest
Numerus Clausus Rechner

Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Studiengänge anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
wwwSKRIPTENcc_0447.pdf

vor 44 Minuten
von irgendwo
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 178