Professional Media Creation studieren

Professional Media Creation studieren
Seit dem Wintersemester 2015 wird am SAE Institute Bochum der neue Studiengang Professional Media Creation angeboten. Für den Studiengang kooperiert das SAE Institute mit der Folkwang Universität der Künste Essen.

Der Masterstudiengang umfasst neben der Vermittlung von Fachwissen, eigene künstlerische Ideen, die auf professioneller Basis an die Öffentlichkeit gebracht werden. Du arbeitest während deinem Studium an einem aufwändigen Projekt und kannst dich dabei auf folgende Bereiche spezialisieren: Musik, Film, Video-, Installations- und Medienkunst, Sound-Art, Bildende Kunst, Fotografie, Game-Art oder eine vergleichbare Kunstdisziplin.

Das SAE Institute, die weltweit größte und private Medienausbildungseinrichtung, richtet sich mit dem Professional Media Creation Masterstudiengang nach den Anforderungen der Medienindustrie. Der Studiengang schließt nach erfolgreicher Veröffentlichung des Projekts mit dem akademischen Grad „Master of Arts“ ab, welcher von der Folkwang Universität der Künste verliehen wird.



Studieninhalte und Studienzeit


Im Studiengang Professional Media Creation (MA) erwarten dich neben der künstlerischen Betreuung, spezialisierte Module, die deine narrativen und kommunikativen Fähigkeiten vertiefen. Desweiteren enthält der Studiengang Module im Management, Recht und Marketing. Zusätzliche technische Fächer mit fachspezifischen Schwerpunkten werden in Wahlpflichtmodulen angeboten. Zu den Schwerpunkten zählen hier Audio, Video, Multimedia und Licht sowie künstlerisch geprägte Fächer wie Wahrnehmungspsychologie, Gestaltung, Anwendung von Echtzeitsystemen und Mediengeschichte.

Der Masterstudiengang wird ausschließlich am Campus Bochum angeboten und in Kooperation mit dem Institut für Computermusik und Elektronische Medien der Folkwang Universität der Künste durchgeführt. Die Pflichtmodule des Studiengangs werden am SAE Institute in Bochum besucht, während die Wahlpflichtmodule an sämtlichen SAE Instituten in Deutschland sowie an der Folkwang Universität der Künste angeboten werden.

Den Studierenden steht während der Projektentwicklung eine professionelle Unterstützung von High-Playern aus der Branche zur Verfügung. Die Mentoren begleiten das Projekt und helfen den Studierenden dieses schrittweise zur Marktreife zu bringen. Auch projektspezifische sowie betriebswirtschaftliche Schwerpunkte wie Marketing, Kommunikation und Management tragen zur Optimierung des Projekts bei. Alle Inhalte des Studiengangs führen letztlich zu einer erfolgreichen, öffentlichen Aufführung des Projekts, durch das der Studierende beweist, sich professionell vermarkten und darstellen zu können.

Die Regelstudienzeit im Studiengang Professional Media Creation (MA) beträgt 4 Semester.

Du machst dir Gedanken um deine Studienfinanzierung? Für alle SAE-Studenten gibt es den SAE Alumni Fund for Education (SAFE), welcher deine Studiengebühren übernimmt. Die flexible Rückzahlung erfolgt erst später, wenn du sicher im Arbeitsleben bist und über ein regelmäßiges monatiches Grundeinkommen verfügst. Mehr Informationen findest du hier:




Welche Vorteile bringt der Master Abschluss Professional Media Creation?


Ein Master Abschluss in Professional Media Creation bringt einige Vorteile mit sich, wie z.B.:

• bessere Karrierechancen

• höheres Einstiegsgehalt

• akademische Karriere

• Laufbahn im gehobenen Dienst

• Spezialisierung der eigenen Fähigkeiten

Studien Voraussetzungen


Für den Masterstudiengang Professional Media Creation ist ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit mindestens 180 ECTS und eine künstlerische Eignung Voraussetzung. Die Projektidee wird dabei schriftlich verfasst und sollte 1-3 DIN A4 Seiten lang sein. Zu der Bewerbung gehören außerdem ein CV und ggf. ein Portfolio mit den bisherigen Arbeiten. Auf Basis der Projektidee findet dann ein Kolloquium statt, um den Bewerber und dessen Werke und Tätigkeiten sowie das Projekt besser kennen zu lernen.



Bildquellen: Vielen Dank an das SAE Institute für die Bilder (© www.sae.edu).

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Media Production und Publishing studieren
Professional Practice studieren
Webdesign & Development studieren
Digital Film Production studieren
Visual FX & 3D Animation studieren
Games Programming studieren
Game Art Animation studieren
Kostenloser Studienwahltest
Numerus Clausus Rechner
Weitere Artikel zum Thema Studiengänge anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden.Uniturm.de ist völlig kostenlos!
Letzter Download
Zusammenfassung GPM
vor 39 Minuten
von helenadamm
points_prizes
hochladen und absahnen
User online: 144
Rabatte für jeden Warenkorb