Literatur für das Studium Soziale Arbeit - Sozialpädagogik Studium

Literatur für das Studium Soziale Arbeit - Sozialpädagogik Studium Gerade zu Beginn des Studiums werdet ihr mit Grundlagenwissen förmlich vollgepumpt. Da kann es nie schaden, schon einmal einen Überblick über das Fach zu bekommen. Auch die Sozialpädagogik oder Erziehungswissenschaft kommt nicht ohne theoretischen Unterbau aus. Um euch den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir ein paar Empfehlungen für Grundlagenliteratur und Einführungsliteratur in der Sozialpädagogik und der Sozialen Arbeit zusammengestellt. Auch hier gilt: Ihr braucht bei Weitem nicht alles, was man zum Einstieg lesen. Ein, zwei Bücher reichen als Erstlektüre vollkommen aus. Wählt eure Favoriten auch danach aus, was der Professor vorschlägt und worauf er sich in den ersten Semestern stützt.

Allgemeine Literatur für das Studium Soziale Arbeit und Sozialwissenschaften


"Einführung in die Sozialpädagogik" von Franz Hamburger – 22,90 Euro
Hamburgers „Einführung in die Sozialpädagogik“ bietet den Rundum-Sorglos-Einstieg ins Fach. Auf kompakten 238 Seiten werden Theorie, Praxis, Geschichte und aktueller Forschungsstand zusammen. Sorglos ist es aber nur teilweise, da Hamburger mit einer sehr wissenschaftlichen Sprache arbeitet, die Erstis auch abschrecken kann. Nichtsdestotrotz ist es gehaltvolle Grundlagenliteratur, die inhaltlich über jeden Zweifel erhaben ist.



"Methoden der Sozialen Arbeit: Eine Einführung" von Michael Galuske– 16,95 Euro
„Methoden der Sozialen Arbeit“ konzentriert sich, wie der Name unschwer erkennen lässt, auf methodische Schwerpunkte des Sozialpädagogikstudiums. Gerade zu Beginn, wenn man das Thema gerade erst kennenlernt, ist dieses Buch ein idealer Wegbegleiter, um durch die theoretischen Grundlagen zu steigen. Und das auch noch zum Schnäppchenpreis!



"Grundbegriffe, Theorien und Methoden der Erziehungswissenschaft: Eine Einführung" von Hans-Christoph Koller – 19,90 Euro
Kollers Einführung ist klassische Grundlagenliteratur. Auf engstem Raum („nur“ 248 Seiten) werden die nötigsten Grundbegriffe, methodische Grundlagen und theoretische Ansätze erläutert. Es handelt sich um ein sehr gutes Einstiegsbuch für Erstsemester, um mit dem Stoff warm zu werden, geht aber nicht in die Tiefe. Der ideale Begleiter zur Einführungsvorlesung.



"Handbuch Soziale Arbeit: Grundlagen der Sozialarbeit und Sozialpädagogik" von Hans-Uwe Otto und Hans Tiersch – 79,90 Euro
Das Handbuch Soziale Arbeit ist die XXL-Deluxe-Variante der Grundlagenliteratur. Die happigen 79,90 Euro werden mit 1831 Seiten, befüllt von über 200 Autoren, gerechtfertigt. Es ist das große Standardwerk der Sozialen Arbeit, das für wirkliche alle Bereiche der Sozialpädagogik einen Überblick bietet. Das Handbuch ist teuer und nicht für den Transport geeignet, es ist aber das Nachschlagewerk Nummer 1 durch das komplette Studium hindurch.



"Grundriss Soziale Arbeit: Ein einführendes Handbuch" von Werner Thole – 84,99 Euro
Tholes Grundriss Soziale Arbeit ist ein ähnliches komplexes, umfangreiches (1238 Seiten) und teures Werk wie das Handbuch Soziale Arbeit. Es konzentriert sich aber auf die Veränderungen des Forschungsobjektes. Wie hat sich die Sozialpädagogik in den vergangenen 10 Jahren weiter entwickelt? Trotzdem werden auch hier Grundlagen, Theorien, und Historie der Erziehungswissenschaften zusammen gefasst.



"Sozialpädagogik im Übergang: Neue Herausforderungen für Disziplin, Profession und Ausbildung" von Cornelia Schweppe und Stephan Sting – 27,95 Euro
Die Sozialpädagogik im Übergang befasst sich mit den aktuellsten Entwicklungen in der Sozialpädagogik. Wie wirkt sich die aktuelle Entwicklung der Gesellschaft auf Inhalte und Ausrichtung des Fachs aus? Der Band ist kompakt (252 Seiten) und eher als Aufbau denn als Einstieg geeignet, aber ideal, um den derzeitigen Forschungsstand zu überblicken.



Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Soziale Arbeit Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Sozialpädagogik Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Geschichte der Sozialen Arbeit Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Erziehungswissenschaft Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren

Bildquelle: Vielen Dank an Buecherwurm_65 für das Bild (© Buecherwurm_65/www.pixabay.com).
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Studienliteratur anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
Einführung in die Fest...

vor 10 Minuten
von oldie1802
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 228