Die 10 besten Festivals in Deutschland 2020: Unsere Geheimtipps

Die 10 besten Festivals in Deutschland 2020: Unsere Geheimtipps Mit rasender Geschwindigkeit nähern wir uns einmal mehr der Festivalsaison. Jedes Jahr kommen neue hinzu und die meisten wachsen stetig ein Stück weiter. Also: noch schnell die letzten Hausarbeiten, und Prüfungen beendet, Zelt, Schlafsack und diverse Erfrischungsgetränke eingepackt und auf geht’s in den Festivalsommer! Aber Moment: wo soll es eigentlich hingehen? Unsere Festival Geheimtipps Deutschland verraten es euch.

UPDATE: Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist die Durchführung von Veranstaltungen mittelfristig untersagt. Viele der früheren Festivals werden wohl leider abgesagt werden. Wir halten dich hier auf dem Laufenden.



Die besten Festivals in Deutschland 2020


Wir haben uns die deutschen Festivals 2020 mal ganz genau angesehen und geben euch hier unsere Top Festival Geheimtipps. Dabei haben wir nach den Veranstaltungen gesucht, die noch nicht zu überfüllt sind (also eher den Charme von kleineren Campusfesten versprühen), gute Acts bieten und sich durch besondere Alleinstellungsmerkmale auszeichnen. Übrigens ist Platz 1 der Liste nicht unbedingt besser als Platz 10, alle Festivals haben ihren ganz eigenen Charme. Also: los geht’s mit den Festival Geheimtipps Deutschland.

Platz 10: Das Kosmonaut Festival (08.08.2020)


Am Stausee Rabenstein in Chemnitz findet seit 2013 das Kosmonaut Festival statt, das jetzt schon Kultstatus hat. Mitunter dürfte das daran liegen, dass es von der Band Kraftklub ins Leben gerufen wurde. Das Festival war in seinem ersten Jahr bereits so erfolgreich, dass es 2014 auf zwei Tage ausgedehnt wurde, 2015 hatte es bereits 15.000 Besucher. Wenn ihr also ein Festival besuchen wollt, das noch in der Entwicklung steckt und noch nicht völlig überlaufen ist oder die mittlerweile ausufernden Sicherheitsvorkehrungen eines „Rock am Ring“ hat, dann solltet ihr unbedingt beim Kosmonaut dabei sein. Ein Ticket für das ganze Festival kostet 85,75 Euro, Camping nicht inklusive (Extrakosten: 19,45 Euro).

Hinweis: Das Festival findet am Karl-Marx-Kopf in Chemnitz und zum letzten Mal statt, der Eintritt ist kostenlos!




Platz 09: Maifeld Derby


Was kleine Festivals in Deutschland angeht, darf dieses nicht fehlen: Das Maifeld Derby in Mannheim findet dieses Jahr zum 9. Mal am MVV Reitstadion/Maimarktgelände statt. Hier treffen auf vier Bühnen 69 Acts zusammen und pro Tag werden ca. 5.000 Besucher erwartet. Es handelt sich also um ein nach wie vor ziemlich kleines Festival und einen echten Geheimtipp. Die Tickets sind in fünf Preisstufen von 85 bis 105,00 Euro exklusive Camping (Extrakosten: 15 Euro) zu haben.




maifeld derby
© Florian Trykowski

Hinweis: Das Festival findet 2020 nicht statt. Aber es gibt ein 1-Tages-Festival als Crowdfunding-Event in Heidelberg, am 10. Juni 2020 im Kultur- und Konzerthaus halle02!

Platz 08: Heimspiel Knyphausen (24. - 26.07.2020)


Wer es so richtig gemütlich will, fährt nach Knyphausen ins Rheingau. Letztes Jahr hatte das Festival 1.000 Besucher und lockte mit Künstlern wie Die Tentakel von Delphi oder Käpt'n Peng. Ein Herausstellungsmerkmal der Veranstaltung ist unter anderem, dass man als Festivalbesucher in 15 Minuten Fußweg vom Festivalgelände ein Boot besteigen kann, dass zusammen mit seinen Passagieren die Umgebung erkundet. Ein Ticket für die drei Tage kostet 74,50 Euro, wobei man einen der Campingplätze in der Umgebung separat zahlen muss.

Die Bands werden noch bekannt gegeben.




heimspiel knyphausen
© Jonas Werner

Das Heimspiel Knyphausen ist bereits ausverkauft!

Platz 07: Deichbrand (16. - 19.07.2020)


Mit 50.000 Besuchern zählt es nicht unbedingt zur Kategorie „kleine Festivals in Deutschland“, ist aber immer noch „gemütlich“: Das Deichbrand Festival in der Umgebung von Cuxhaven. In der Nähe des Geländes gibt es drei Strände, an denen man baden kann, außerdem bietet das Festival eine Beach Area, wo Strandkörbe zur Verfügung stehen und Beachvolleyball gespielt werden kann. Ein Kombiticket (ohne Frühanreise) kostet 159,00 Euro, womit es sich um das mit Abstand teuerste Festival der Liste handelt, dementsprechend hochkarätig ist aber auch das Line-up.

Dabei sind 2020 zum Beispiel: Beatsteaks, Nightwish, Clueso und Sido.




deichbrand festival geheimtipp
© Chris Zielecki

Platz 06: Appletree Garden (30.07. - 01.08.2020)


So wie es der Name des Applee Tree Garden Festivals verrät, hat diese Veranstaltung als winziges Festival auf einer Apfelbaumwiese angefangen. Der mittlerweile vielleicht nicht mehr ganz so „Festival Geheimtipp“ findet seit 2006 im Bürgerpark Diepholz statt. Es ist aber immer noch auf ca. 5.000 Besucher beschränkt. Diese kleine Anzahl an Festivalgängern, die oft recht unbekannten Bands und das Festivalgelände mit seinen kleinen Imbissbuden und Getränkeständen geben dem Appletree Garden eine völlig einzigartige Atmosphäre, die man mindestens einmal erlebt haben sollte. Die Kombitickets kosten 87,00 Euro.

Dabei sind 2020 zum Beispiel: Faber, Los Bitchos, Sarah Wild, People Club.




Platz 05: Stadt, Land, Bass (08.08.2020)


Nur an einem Tag im August findet das Stadt, Land, Bass Festival in Babenhausen nahe Frankfurt statt, aber es lohnt sich! Angefangen als überschaubares Event mit einer eingeschworenen Gemeinschaft an Fans elektronischer Musik, geht es dieses Jahr mit Besuchern aus ganz Deutschland in die zehnte Runde! Alleinstellungsmerkmal ist, dass es direkt am Sickenhöfer See veranstaltet wird, wodurch man sich jederzeit zwischendurch vom stundenlangen Hüpfen und Tanzen erholen kann. Das Ticket für einen Tag ist im Vorverkauf schon ab 20,00 Euro zu haben.

Dabei sind 2020 zum Beispiel: Bebetta, I Hate Models, Monika Kruse und Klangkuenstler.




stadtlandbass festival geheimtipp

Platz 04: Traffic Jam Open Air


Bereits in der 19. Runde am Start, aber immer noch recht klein und gemütlich, ist das Traffic Jam Festival auf dem Verkehrsübungsplatz in Dieburg. Vor allem für Fans der Genres Metal, Rock und Punk ist diese Veranstaltung ein Muss. Insbesondere wenn man bedenkt, dass es mit 34 Euro (exklusive Camping) nach wie vor eines der günstigeren Festivals ist. 2018 hatte das Traffic Jam 6.000 Besucher. Eine Besonderheit, mit der die Betreiber auch werben, ist, dass hier auch die Getränkepreise – im Gegensatz zu den meisten anderen Festivals – moderat sind. In diesem Jahr findet es vom 17-18. Juli statt

Das Lineup folgt in Kürze.




Platz 03: Rock im Wald (24. & 25.07.2020)


Das Rock im Wald Festival am Neuensee in Lichtenfels findet 2020 zum 22. Mal statt und konzentriert sich vor allem auf die Genres Stoner und Alternative. Abgesehen von der Nähe zum See ist eine Besonderheit der Veranstaltung – wie der Name schon sagt – dass sie in bzw. an einem Wald stattfindet, was dem Ganzen eine besondere Stimmung verleiht. Mit ca. 68,00 Euro sind die Ticketpreise sehr human und auch die Bandauswahl kann sich sehen lassen.

Dabei sind 2020 unter anderem: Witchcraft, Valley of the Sun, Smoke Blow und Mars Red Sky.




rock im wald
© Patrick Naumann (photoconnection.org)

Platz 02: Wilde Möhre Festival (06. - 10.08.2020)


Festival ist nicht immer gleich Festival, denn die Veranstalter des Wilde Möhre Festivals haben es sich ganz oben auf die Prioritätenliste geschrieben, einen Ort für Jeden zu schaffen, bei dem jeder abseits von den gesellschaftlichen Zwängen zu sich selbst finden kann und der im Herzen der Natur Ausgelassenheit, Entspannung und Inspiration verknüpft. Um nicht ein typisches Festival zu sein, gibt es neben der Musik ein großes Angebot im Basteleieck, an Kulinarischem oder an Workshops. So gibt es beispielsweise einen Garten, in dem man mehr über Kräuter erfährt und ob sie genießbar sind. Vorträge und Spoken Words von Autoren und Wissenschaftlern liefern Erkenntnisse, die nicht nur inspirierend sind, sondern auch Freiraum für Diskussionen bieten. Wenn du bei diesem naturnahen Festival dabei sein und viel Ruhe und Entspannung genießen möchtest, kannst du dir für 109,00 Euro ein Ticket kaufen.

Nähere Infos zum Lineup folgen bald.




wilde möhre festival
© Twoseconds Photography

Platz 01: Watt en Schlick Fest (31.07. - 02.08.2020)


Das „Watt en Schlick“ Festival findet – wie der Name schon andeutet – in dem kleinen Ort Dangast in Varel direkt am Meer statt. Die Festivalkarten gibt es in sechs Preisstufen zwischen 59 und 109,00 Euro. Zusätzlich wird noch eine Campingkarte für 30 Euro benötigt. Größte Besonderheit dieses Events ist mit Sicherheit, dass es direkt am Wattenmeer liegt, was der ganzen Location eine besondere Atmosphäre verleiht. Hier surfen die Besucher zum Beispiel mit selbstgebastelten Holzschlitten über den namensgebenden „Schlick“, wenn das Wattenmeer sich zurückzieht.

Dabei sind 2020 zum Beispiel: Metronomy, Little Dragon, Keke, Buntspecht und Coma.




Besonderer Tipp: Green Juice Festival


Als letztes kommt ein ganz besonderer Tipp für ein kleines aber feines Festival: Das Green Juice Festival findet vom 31.07 - 01.08 in einem Park mitten in einem Wohngebiet in Bonn statt. Zwei Festivaltage lang werden Bands auf zwei Bühnen die Festivalbesucher mit Indie- und Punkrock beschallen. Im Lineup sind unter Anderem Die Orsons, Antilopen Gang, Mia Morgen und Fil Bo Riva zu finden - und außerdem viele kleine unbekanntere Bands, denen hier eine Bühne geboten wird. Den Festivalspaß gibt es zu absolut fairen Preisen - Tickets sind schon ab 32€ zu erhalten.




Tipp: Bevor es losgeht, solltest du unbedingt mal unsere Festival Checkliste anschauen, damit auch wirklich alles im Gepäck ist, was du brauchen könntest.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Festival Checkliste
TwoTickets Gutschein
Kulturelle Highlights für Studenten
Die besten Konzerte
Die besten Campus Feste

Bildquelle Titelbild: Vielen Dank an Unsplash für das Bild (© Unsplash/www.pixabay.de).
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Lifestyle anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
Unternehmensethik Klau...

vor 18 Minuten
von blackincolor3
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 57
Rabatte für jeden Warenkorb
Sparfüchse & Erdmännchen bei Unideal.de