Das O ja! Orientierungsjahr Ausbildung und Studium

Das O ja! Orientierungsjahr Ausbildung und Studium
Das Abi oder deine Fachhochschulreife hast du in der Tasche. Doch wie geht es nun weiter? Ausbildung oder Studium? Welcher Studiengang oder welche Ausbildung passt zu dir?

Der Start in die berufliche Zukunft ist nicht unbedingt leicht. Wenn du noch unsicher bist, wohin dich dein Weg führt, dann solltest du dir unbedingt das O ja! Orientierungsjahr ansehen!



Das O ja! ist ein Kooperationsangebot der Handwerkskammer Berlin und der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) und richtet sich an alle jungen Leute zwischen 17 und 25 Jahren, die eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen und sich für den Bereich Umwelt, Digitalisierung, Energie und Technik interessieren.

Was genau erwartet dich im O ja! Orientierungsjahr?


Im O ja! kannst du dich mal so richtig ausprobieren und checken, in welchen Bereichen deine Interessen und Stärken liegen. In zwei Semestern bekommst du einen Einblick in die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengänge aus dem MINT-Bereich.

Zum einen besuchst du Lehrveranstaltungen in Mathematik, Physik, Elektro- und Holztechnik und Programmierung an der HTW Berlin und zum anderen absolvierst du über die Handwerkskammer Berlin mehrere Berufspraktika, in denen du schon berufspraktische Erfahrungen sammeln und Betriebe kennenlernen kannst.

Zudem eignest du dir in deinem Orientierungsjahr wichtige Kompetenzen in Sachen Projektmanagement oder wissenschaftliches Arbeiten an. Die Möglichkeit zum Vertiefen einer Fremdsprache werden ebenfalls angeboten.

Während des gesamten Orientierungsjahres steht dir das O ja! Team beratend zur Seite und unterstützt dich auf deinem individuellen Entscheidungsweg.

Obendrein erhältst du einen Studierendenstatus, mit dem du eine BAföG-Förderung beantragen sowie viele Ermäßigungen für Studierende beim öffentlichen Nahverkehr, in Museen und Ausstellungen etc. erhalten kannst.

In Berlin gibt es Unmengen spannender Orte zu entdecken. Die multikulturelle Hauptstadt hat eigentlich alles zu bieten, was man sich als junger Mensch nur vorstellen und wünschen kann. Finde deinen Lieblingsbezirk und entdecke angesagte Clubs, Bars, Cafés oder entspanne dich in einem der vielen Parks.

Oja Logo


Alle wichtigen Fakten rund um das O ja! Orientierungsjahr im Überblick


- Beginn: 01.04.2021 (Sommersemester 2021)
- Bewerbungszeitraum: 15.11.2020 bis einschließlich 15.02.2021
- Bewerbung unter: Online-Bewerbungsportal der HTW Berlin
- Zulassungsbedingung: Hochschulzugangsberechtigung
- Kosten: 306,89€ Semesterbeitrag pro Semester
- Dauer: 2 Semester
- Verfügbare Plätze: 40
- Lernorte: Veranstaltungen in der Handwerkskammer Berlin (Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin - Praxisphasen am Sitz der jeweiligen Unternehmen) sowie an der HTW Berlin (Campus Wilhelminenhof)
- Das O ja! ist BAföG-förderungsfähig

O Ja! Ausbildung oder Studium

Vorteile für eine anschließende Berufsausbildung


Wie auch bei der Option eines anschließenden Studiums geht dir durch das Orientierungsjahr der Handwerkskammer und HTW keinerlei Zeit „verloren“, denn deine Ausbildung kann sich bis zu 12 Monate verkürzen.

Viel wichtiger jedoch ist, dass du bereits sicherstellen konntest, dass dir deine künftigen Aufgaben auch Spaß bereiten und du das Team bereits kennengelernt hast. Das Onboarding ist daher i.d.R. fließend.

Zugleich bekommst du während O ja! die Möglichkeit Zertifikate zu erwerben, die für deine spätere Ausbildung relevant sind.



Studium oder Ausbildung O ja!

Vorteile für ein anschließendes Studium


Mit dem O ja! Orientierungsjahr nutzt du die Zeit nach dem Abitur effektiv. Du bist im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens bereits gut vorbereitet und weißt vor allem ganz genau, dass dein gewählter Studiengang genau der passende für dich ist. Das ist insofern entscheidend, da gerade im MINT-Bereich die Quote der Studienabbrecher höher als bei anderen Studienfächern ist.

Entscheidest du dich für ein anschließendes Studium an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW), so kannst du direkt in das 2. Fachsemester wechseln. Die Voraussetzung ist jedoch, dass du während deines O ja! Orientierungsjahres Module mit einem Umfang von mindestens 20 Leistungspunkten erfolgreich abschließen konntest.

Die Regelstudienzeit verlängert sich übrigens um ein weiteres Semester. Somit ist es auch hier möglich für ein zusätzliches Semester BAföG zu beantragen. Eine Garantie für einen anschließenden Studienplatz gibt es jedoch nicht, da sich die die Studienplatzvergabe immer nach den aktuellen Kapazitäten richtet.



Studienwahl O ja!

Was unterscheidet das O ja! von anderen Angeboten wie FSJ etc.?


Es gibt ja diverse Möglichkeiten, die du nach dem Abitur oder Fachabi nutzen kannst, um deinen beruflichen Weg zu finden; FÖJ, FSJ, Bundesfreiwilligendienst, AuPair und dergleichen. Fakt ist, dass du dich durch diese Optionen immer bereits für eine bestimmte Berufsgruppe oder eine konkrete Arbeitsstelle entscheidest und nicht die Chance hast verschiedene Bereiche kennenzulernen.

Mit dem O ja! erlernst du nicht nur wichtige Fähigkeiten, sondern eignest dir auch diverse Qualifikationen an, die dich sowohl bei einer Ausbildung als auch im Studium weiterbringen. Im Bereich Umwelt, Technik, Digitalisierung und Energie schnupperst du direkt in verschiedene Berufsfelder rein und kannst dich überall nach Herzenslust ausprobieren.

Hast du das Orientierungsjahr effektiv genutzt, kannst du sogar deine Ausbildungs- oder Studienzeit verkürzen, da du im praktischen Bereich als auch durch das Belegen von Modulen bereits konkrete Lerninhalte behandelt hast.

Die Kombination aus Praxis und Theorie liefert dir einen Rundumeindruck von den diversen Berufsfeldern und lässt dich bereits zukünftige Arbeitgeber kennenlernen.

O ja! Förderung

Bildnachweis: Vielen Dank an © oja-orientierungsjahr.de für die Bilder.

Diese Artikel könnten dich auch noch interessieren:

Rekord-Lücke: MINT-Arbeitskräfte fehlen Berufliche Orientierung während des Studiums: Praxis pusht die Karriere Diese Hochschulstädte bieten die besten Berufsaussichten Karriere machen: Welche Studiengänge erhöhen deine Chancen?
Weitere Artikel zum Thema Abi und dann anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden.Uniturm.de ist völlig kostenlos!
Letzter Download
Skript:...
vor 20 Minuten
von juan sa
points_prizes
hochladen und absahnen
User online: 324
Rabatte für jeden Warenkorb