Literatur für das Chemie Studium

Literatur für das Chemie Studium Das Chemie Studium wird wieder beliebter in Deutschland. Immer mehr junge Menschen stürzen sich mit Freude in Anorganische, Physikalische und Theoretische Chemie. Wer gern im Labor tüftelt oder in der Schule am liebsten experimentiert hast, ist hier richtig. Aber ein Chemiestudium besteht nicht nur daraus, Flüssigkeiten zu mixen und abzuwarten, was passiert. Gerade zu Beginn sind erstmal viele Grundlagen nötig, um in den praktischen Teil vorzudringen. Mit unseren Tipps zur Grundlagenliteratur Chemie seid ihr optimal vorbereitet. Zudem empfehlen wir dir, auf Uniturm.de einige kostenlose Chemie Skripte runterzuladen, die dir einen ersten Eindruck vom Studium vermitteln.

Allgemeine Literatur für das Chemie Studium


"Chemie verstehen" von Edgar Wawra, Helmut Dolznig und Ernst Müllner – 19,90 Euro
Chemie verstehen ist für all diejenigen geeignet, die mit dem Thema in ihrem Studium zu tun haben, aber sich selbst eher als Chemie-Muffel bezeichnen würden. Hier braucht ihr keine Vorkenntnisse. Das Buch schafft es, chemische Grundlagen verständlich und konventionell zu erklären und dabei auf jeder Seite unterhaltsam zu bleiben. Mit knapp 300 Seiten ist der günstige Band schön kompakt. Der riene Chemiestudent wird hier wenig Neues lernen, aber Mediziner, Biologen, Physiker und Co. sind hier genau richtig.



"Chemie: Grundlagen, Aufbauwissen, Anwendung und Experimente" von Peter Kurzweil und Paul Scheipers – 29,95 Euro
Kurzweils und Scheipers Chemie ist ein Lern- und Übungsbuch speziell für die ersten Semester des Studiums. Den Inhalt liefert der Untertitel: Der Band erklärt verständlich Grundlagen und Aufbauwissen der wichtigsten Fachgebiete und füttert das Ganze mit Anwendungen und Experimentierbeispielen. Die Autoren erklären die Inhalte anhand von Alltagsbeispielen und dem täglichen Gebrauch mit verschiedenen Stoffen.



"Chemie: Das Basiswissen der Chemie" von Charles E. Mortimer, Ulrich Müller und Johannes Beck – 64,99 Euro
Mit dem Basiswissen der Chemie bewegen wir uns in einen weit umfangreicheren, detaillierteren, aber auch einen teuren Bereich. Mit 64,99 Euro ist das Buch kein Schnäppchen, mit fast 700 Seiten aber auch kein Leichtgewicht. Es handelt sich hier um einen Klassiker der Chemie. In 36 Kapiteln werde mit Hilfe von über 400 grafischen Abbildungen die grundständigen Teilgebiete der Chemie vermittelt: Anorganische und organische Chemie, Biochemie und Kernchemie. Dazu gibt es jeweils am Ende eines Kapitels jede Menge Übungsaufgaben, um das Gelesene gleich anzuwenden. Optimale Prüfungsvorbereitung!



"Chemie: Studieren kompakt" von Theodore L. Brown, H. Eugene LeMay und Bruce E. Bursten – 79,90 Euro
Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bietet der Pearson-Band Chemie: Studieren kompakt. Das Standardwerk kostet zwar auch knapp 60 Euro, ist mit 1040 Seiten aber ein echter Wälzer. Und der ist mindestens bis Ende des Bachelorstudiums ein kluger Begleiter und auch darüber hinaus ein gutes Nachschlagewerk. Hier wird nicht nur trocken erläutert, sondern anschaulich erklärt und das Beste: Zum Buch gibt es eine Companion Website mit zusätzlichen Darstellungen, Grafiken und so weiter.



"Organische Chemie: Studieren kompakt" von Paula Y. Bruice – 89,95 Euro
Nochmal Pearson, nochmal teurer, nochmal umfangreicher: Organische Chemie von Paula Bruice konzentriert sich auf 1200 Seiten dem wohl größten Gebiet des Chemiestudiums. Von der Struktur organischer Moleküle bis hin zu Wirkstoffchemie und Bioorganik werden alle relevanten Teilgebiete der organischen Chemie verständlich, ausführlich und an praktischen Beispielen erklärt. Auch hier gibt es selbstverständlich eine ganze Menge Übungsaufgaben und eine passende Companion Webseite mit 3D-Modellen und Grafiken.



"Organische Chemie: Prüfungstraining" von Paula Y. Bruice – 29,95 Euro
Wer es noch praktischer möchte, holt sich passend zu Bruice‘ Werk noch dieses Prüfungstraining zur Organischen Chemie. Das Übungsbuch – mit über 500 Seiten ebenfalls sehr umfangreich – orientiert sich an der Kapitelstruktur des Hauptwerks und bietet dazu zahllose leichte bis schwere Übungsaufgaben. Wie der Titel schon sagt, ist es das perfekte Prüfungstraining, denn wer hier mal alle Aufgaben durchgeackert hat, wird in der Uniprüfung garantiert nicht überrascht. Die Pearson-Bände gibt es übrigens auch zur anorganischen Chemie.



Bildquelle: Vielen Dank an PublicDomainPictures für das Bild (© PublicDomainPictures/www.pixabay.de).

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Chemie Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Organische Chemie Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Anorganische Chemie Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Biochemie Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren

Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Studienliteratur anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
WB-WFT-P11-141115.pdf

vor 45 Sekunden
von cfhd
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 149