BRAINYOO: Karteikarten-Lernsoftware & App

BRAINYOO: Karteikarten-Lernsoftware & App Nicht nur Vokabeln lassen sich mit Karteikarten langfristig einprägen. Auch die schwierigen Definitionen für BWL oder der Fragenkatalog für die Maschinenbau Klausur kannst du mit einem Karteisystem einfach und schnell durchgehen. Der Vorteil: durch das praktische Format kannst du die Karten überall mit hinnehmen und so auch die sonst unnütz verstreichende Zeit z.B. in der Bahn, in der Mensa oder zwischen den Vorlesungen, effektiv fürs Lernen nutzen.

Kostenlos online Karteikarten erstellen bei BRAINYOO


Dank Anbietern wie BRAINYOO musst du mittlerweile sogar nicht einmal die Karteikarten eigenhändig beschriften, sondern kannst sie bequem online erstellen. Du hast mit der Software jederzeit die Möglichkeit, die Karten zu ergänzen oder um beispielsweise Bilder oder Tabellen zu erweitern.

Und nun das Beste: als Unitum.de-Nutzer kannst du mit etwas Glück 6 Monate die Premiumversion von BRAINYOO kostenlos nutzen! Mit dieser erhältst du tolle Zusatzfunktionen, z.B. die systemunabhängige Nutzung deines User-Accounts mit bis zu 6 (!) Endgeräten, einen Speicherplatz von 2 GB für deine Karteikarten in der Cloud und die Möglichkeit, die Inhalte mit anderen Nutzern zu teilen.
Hier geht es zu den Gutscheinen für die BRAINYOO Premiumversionen:



Was benötige ich, um BRAINYOO nutzen zu können?


Um bei BRAINYOO mit Karteikarten lernen zu können, legst du dir zunächst einen Nutzeraccount an (Anmeldung oder LogIN über Facebook-Account). Anschließend solltest du dir zunächst die kostenlose Lernsoftware herunterladen. Für mehr Flexibilität empfiehlt sich zudem der Download der gratis App für iOS und Android im App Store. So kannst du deine Karteikarten jederzeit, auch offline, abrufen.



Wie funktioniert das Lernen mit Karteikarten bei BRAINYOO?


Mit der Lernsoftware hast du nun die Möglichkeit, deine Karteikarten zu erstellen. Neben dem Text offeriert BRAINYOO auch die Option, Bilder, Tabellen oder Audio-Dateien zu integrieren. So werden nicht nur visuelle, sondern auch auditive Lerntypen angesprochen.

Darüber hinaus hat jede Karteikarte auch ein Fenster, in das du Eselsbrücken eintragen kannst. Um den Überblick zu behalten, organisierst du deine Karteikarten am besten in Kategorien, Lektionen und Sublektionen.

Nachdem deine Karteikarten hinterlegt sind, kann die Abfrage starten. Hier hast du die Wahl zwischen 3 Lernmodi: den Prüfungsmodus (gezielte Abfrage aller synchronisierten Karteikarten einer Lektion in einer bestimmten Reihenfolge oder nach dem Zufallsprinzip), den Zufallsmodus (Abfrage der vorher explizit aktivierten Karteikarten per Zufallsprinzip (Wahrscheinlichkeit, mit der eine Karteikarte geprüft wird, ist selbst einstellbar)) und der Langzeitmodus (auch spaced-retrieval Methode).

Die letzten beiden ordnen deine richtig- bzw. falsch beantworten Fragen in einen virtuellen Karteikasten mit 6 Fächern, der sich an dem 1973 von Sebastian Leitner entwickelten Prinzip orientiert. Danach wandern alle korrekt beantworteten Fragen stets ein Fach weiter, wohingegen falsch beantwortete Karten stets ins erste Fach zurückgelegt werden.

Pro Kasten hast du nun die Möglichkeit einzustellen, in welchen zeitlichen Abständen (Langzeitmodus) bzw. nach welchen Wahrscheinlichkeiten (Zufallsmodus) du die Karteikarten erneut beantworten willst. Alle Karten die nach einer Zeit im 6. Fach angelangt sind, hast du schon weitgehend verinnerlicht, wohingegen die Antworten auf die Fragen aus den ersten Fächern noch weiter gefestigt werden müssen.



TIPP: Um dir die Arbeit noch weiter zu erleichtern, kannst du auch komplette Karteikartensätze (z.B. Jura, Medizin, BWL, VWL oder Abi-Lernboxen) im Shop käuflich erwerben. Diese werden direkt in deine Cloud geladen und sind nach der Synchronisierung sofort auf deinen Endgeräten verfügbar.

Lohnt sich BRAINYOO Premium?


Die Premiumversion offeriert dir verschiedene Zusatzfunktionen für noch effektiveres Arbeiten. So kannst du bis zu einem Speicherplatz von 2 GB deine Karteikarten mit der Cloud synchronisieren und deine Inhalte mit anderen Usern teilen.

Die ausführlichen Lernstatistiken zeigen dir genau, wie es um deinen aktuellen Lernerfolg bestellt ist und welche Schwächen es zu beheben gilt. Darüber hinaus punktet die Premiumversion mit Werbefreiheit und der Möglichkeit, den BRAINYOO-Account mit bis zu 6 Endgeräten (je bis 3 Installationen für Windows/Mac bzw. Smartphone/Tablet) systemunabhängig zu nutzen.

Je nachdem, wie lange du diesen Service nutzen möchtest, hast du die Wahl zwischen folgenden Versionen:

• 1 Monat BRAINYOO Premium (4,99 Euro)
• 3 Monate BRAINYOO Premium (11,99 Euro)
• 6 Monate BRAINYOO Premium (17,99 Euro)
• 12 Monate BRAINYOO Premium (29,99 Euro)



Standortunabhängig lernen mit der BRAINYOO App lernen


Die BRAINYOO Karteikarten App fungiert als Langzeitgedächtnistrainer und unterstützt dich dabei, deine Definitionen und Vokabeln flexibel und standortunabhängig zu lernen.

Durch die Synchronisation mit der PC- bzw. Mac-Lernsoftware hast du somit jederzeit Zugriff auf deine Karteikarten. Die mobile Version bietet ebenfalls die oben bereits vorgestellten 3 Lernmodi Prüfungsmodus, Zufallsmodus und Langzeitmodus an. Praktisch: auch auf den Apps kannst du neue Karteikarten erstellen bzw. bereits vorhandene ergänzen.



Fazit: BRAINYOO bietet gute Features um das typische Bulimie-Learning im Studium zu umgehen. Zudem sind aktuell diverse Community-Features in Arbeit, die ähnlich wie bei Uniturm.de das Teilen der Karteikarten und den Austausch innerhalb der Nutzerschaft noch einfacher machen werden.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Lernen mit Karteikarten
Schnelle Lerntipps für die Prüfungsphase
10 Tipps zum Last Minute Lernen im Studium
Techniken und Tipps zum Auswendiglernen
Erfolgreiche Lernstrategien im Studium
Tipps für eine Lerngruppe im Studium
Tipps zum SpeedReading: Schneller Lesen im Studium
Tipps zum Vokabeln lernen
10 Tipps gegen die Prokrastination
Prokrastination im Studium: Das hilft gegen die Aufschieberitis

Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Lerntipps anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
Zusammenfassung selbst...

vor 3 Minuten
von aliia_1995
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 372