Tipps zum SpeedReading: Schneller Lesen im Studium

Tipps zum SpeedReading: Schneller Lesen im Studium Egal ob ein immenser Bücherstapel zur Vorbereitung auf Klausuren gewälzt werden muss oder du den Berg an Lesestoff für deine Haus- oder gar der Abschlussarbeit brauchst: schneller lesen zu können, wünschen sich wahrscheinlich die meisten Studenten. Die gute Nachricht ist, man kann das tatsächlich lernen: mit der SpeedReading Methode.

Das Lesen und gleichzeitige Verstehen von ca. 200 bis 400 Wörtern pro Minute (WpM) gilt bei Studenten als Durchschnitt. Laut SpeedReading-formel.de ist es möglich, innerhalb von 14 Tagen die eigene Lesegeschwindigkeit zu verdoppeln und trotzdem das Leseverständnis beizubehalten. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: du sparst viel Zeit und arbeitest dennoch effektiv. Wir verraten dir, wie es funktioniert.

Ziele vom SpeedReading


• Steigerung der Lesegeschwindigkeit bei gleichbleibendem Textverständnis

• langfristige Abspeicherung des Gelesenen im Gedächtnis

• Selbstvertrauen bei anstehenden Prüfungen oder wissenschaftlichen Arbeiten im Hinblick auf den zu bearbeitenden Lesestoff

Die Speedreading Formel


Das wissenschaftliche Lesen von Fachliteratur ist idR natürlich wesentlich komplexer als ein seichter Frauenroman. Daher braucht es natürlich etwas Übung bis du hier SpeedReading genauso effektiv anwenden kannst wie bei Belletristik.

Mit der vom Düsseldorfer Business Administration Studenten, Mario Reinwarth, erfundenen Speedreading Formel lernst du Methoden, mit denen du innerhalb von 2 Wochen dein Lesetempo verdoppeln kannst. Die Formel beruht auf 5 Lesegewohnheiten von Olympiasiegern im SpeedReading.

Besonders wichtig ist beim Speed- oder PowerReading, dass du konzentriert arbeitest, das Zurückspringen im Text und das damit verbundene mehrfache Lesen einzelner Passagen vermeidest. Beim Online-Seminar lernst du in 6 Lektionen mit einer Gesamtspieldauer von 60 Minuten u.a. wie du unbewusst eine Technik aktivieren kannst, mit der du auf einen Blick mehrere Wörter erfasst, wie du innerhalb eines Textes schneller bestimmte Wörter findest und wie du innerhalb von 5 Sekunden ein Blatt sinnvoll sichten kannst.

SpeedReading Methoden


Mittels Scimming Texte schneller lesen und verstehen
Das sogenannte Scimming bedeutet, einen Text in Höchstgeschwindigkeit Zeile für Zeile vollständig visuell zu erfassen. Damit dabei tatsächlich noch etwas im Langzeitgedächtnis hängen bleibt, ist es wichtig, dass die neuen Infos in ein vorhandenes Wissensnetz eingebaut werden. In unserem Gehirn lagern unzählige derartiger Wissensnetze, die jedoch nicht alle gleichzeitig aktiv sein können. Längere Zeit nicht mehr benötigtes Wissen wird von neueren Infos überlagert.

Das erklärt auch, warum es für das Leseverständnis wesentlich sinnvoller ist, einen Text besser zwei Mal schnell zu lesen, als nur einmal langsam. Die bestehenden Wissensnetze müssen vorab aktiviert werden, damit dein Gehirn auf die Informationsaufnahme vorbereitet ist. Dies geschieht durch das erste Überfliegen des Textes. Begrifflichkeiten, die du schon kennst, nimmt dein Gehirn automatisch wahr, wodurch die entsprechenden Wissensnetze unbewusst angeregt werden. Beim zweiten Scimmen werden so die neuen Infos schneller in das Wissensnetz eingearbeitet. Zeitraubendes Zurückspringen im Text (Regressionen) wird somit ebenfalls überflüssig.

Scanning – Gezieltes Suchen bestimmter Begriffe
Scanning ist eine Methode, bei der deine Augen slalomartig die einzelnen Textseiten absuchen, um gezielt einzelne Schlagworte, Begriffe oder Zahlen herauszufiltern. Es handelt sich also um eine Art von Querlesen.

Das hierbei nicht so viele Informationen hängen bleiben wie beim Skimming ist klar. Die Methode eignet sich daher insbesondere, wenn du dir nur einen kurzen Überblick über eine bestimmte Thematik verschaffen willst oder die Antwort auf eine bestimmte Frage suchst.

Was kostet ein SpeedReading Seminar?


Wenn du die SpeedReading Formel selbst anwenden und damit dein Lesetempo nachhaltig erhöhen willst, dann kannst du zwar keine Software, dafür aber einen Zugang zum Online-Seminar Speedreading Formel erwerben. Dieses beinhaltet Lernvideos, Checklisten und Mindmaps.

Zugegeben, das Online Seminar von SpeedReading-formel.de ist mit einem regulären Preis von 199 Euro nicht ganz günstig. Wie gut, dass es jedoch aktuell zum Sonderpreis von 67 Euro angeboten wird. Zusätzlich zum Online-Seminar gibt es übrigens noch für kurze Zeit den Audio-Kurs gratis dazu.



Außerdem punktet der Erfinder der SpeedReading Formel, Mario Reinwarth, damit, dass er dir 60 Tage lang eine Geld-zurück-Garantie gibt. Du kannst das Videoseminar also gründlich auf Herz und Nieren testen und anschließend entscheiden, ob du mit deinen Fortschritten zufrieden bist. Wenn nicht, genügt eine Mail und du erhältst dein Geld zurück.

Lohnt sich SpeedReading für Studenten?


SpeedReading lohnt sich für dich als Studenten vor allem dann, wenn du in kurzer Zeit eine große Menge an Literatur, etwa für das Verfassen einer Hausarbeit, sichten musst, um die für dich wirklich relevanten Infos auszufiltern. Darüber hinaus ist dieses Werkzeug natürlich auch hilfreich, wenn es darum geht, sich einen kurzen Überblick über ein Thema zu verschaffen.

Damit du die Methode effektiv anwenden kannst, verlangt es jedoch einiges an Übung. Dass das Ganze nämlich auch schief gehen kann, beweist das Beispiel Woody Allen, der nach einem SpeedReading Kurs Tolstois „Krieg und Frieden“ in nur 20 Minuten las. Ergebnis: er wusste anschließend noch, dass die Handlung mit Russland zu tun hatte.

Bildquelle: Vielen Dank an Unsplash für das Bild (© Unsplash/www.pixabay.com).

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Tipps für das wissenschaftliche Lesen
Kostenloses Gehirnjogging für mehr Erfolg beim Lernen im Studium
Schnelle Lerntipps für die Prüfungsphase
10 Tipps zum Last Minute Lernen im Studium
Techniken und Tipps zum Auswendiglernen
Erfolgreiche Lernstrategien im Studium
Lernen mit Karteikarten
Tipps für eine Lerngruppe im Studium
Tipps zum Vokabeln lernen
10 Tipps gegen die Prokrastination
Prokrastination im Studium: Das hilft gegen die Aufschieberitis
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Lerntipps anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
Operations Research Kl...

vor 35 Sekunden
von kirkira
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 293