Französisch lernen bei einem Erasmusaufenthalt in Paris

Französisch lernen bei einem Erasmusaufenthalt in Paris Du willst eine Zeit lang im Ausland studieren, im Rahmen eines Erasmus Aufenthalts im Ausland Erfahrungen sammeln, das Studiensystem eines anderen Landes kennen lernen, in die Sprache und Kultur eintauchen und dich bei Erasmus Partys mit internationalen Studierende austauschen?

Das klingt alles ganz wunderbar. Gerade in Frankreich solltest du aber gute Französischkenntnisse mitbringen, denn gerade die „stolzen“ Franzosen lieben ihre Muttersprache sehr und kommunizieren auch mit Ausländern am liebsten auf Französisch. Wenn du die Franzosen in ihrer Muttersprache ansprichst, hast du jedenfalls einen Startvorsprung.

Französisch im Alltag üben


Um die Sprachkenntnisse in der Fremdsprache Französisch vor Abreise aufzubessern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Es hilft zum Beispiel sich intensiv mit der Sprache zu befassen, indem du im Internet französische Tageszeitungen liest, dir französische Lieder anhörst, französische Bücher liest oder Filme in der Originalsprache Französisch ansieht.

Wenn du dich im Alltag zu Hause bereits mit der Fremdsprache umgibst, machst du, wenn auch nicht bewusst, große Fortschritte in Bezug auf Hörverständnis und Aussprache. Vor Ort wird sich die Befassung mit der Sprache zu Hause auf jeden Fall bezahlt machen.

Study Buddy


Wenn es an deiner Heimatuniversität Erasmusstudenten aus Frankreich gibt, was fast immer der Fall ist, solltest du unbedingt versuchen mit diesen Kontakt aufzunehmen.

Die Erasmus-Koordinationsstellen an den Universitäten organisieren oft auch sogenannte „study buddies“ für die Erasmusstudenten, die diesen dabei helfen sollen, sich an der Universität zu recht zu finden und den ausländischen Studierenden auch sprachlich weiter zu helfen.

Hier profitieren beide Seiten, denn auch die Studierenden vor Ort können so ihre Französischkenntnisse verbessern und zum Beispiel mehr über den Studienalltag in Frankreich erfahren. Melde dich als „study buddy“ und verbessere deinen sprachlichen Ausdruck im Gespräch mit Muttersprachlern.



Sprachreisen als Vorbereitung


Wenn du dich in Vorbereitung auf einen Auslandsaufenthalt in Frankreich besonders intensiv mit der französischen Sprache befassen möchte, kannst du dir auch überlegen, ob eine Sprachreise eine Überlegung wert ist.

Die Sprachreiseagentur ESL plant und organisiert seit mehr als 10 Jahren Auslandsaufenthalte für Jugendliche, Studierende und Erwachsene. Neben den klassischen Kursprogrammen werden auch Volontariate und Praktika im Ausland sowie Prüfungsvorbereitungskurse angeboten. Alternativ können wir aber auch Anbieter wie lingoschools oder dialog empfehlen.

TIPP: Bevor du dich für einen Anbieter entscheidest, solltest du unbedingt vorab die Preise vergleichen!


Kostenloser Sprachreisen-Ratgeber
Das kostenlose eBook erklärt dir auf 60 Seiten, wie du den richtigen Sprachreisen Anbieter und den besten Sprachkurs für deine Bedürfnisse findest, welche Unterkunftsarten zur Verfügung stehen und was es bei der Planung deiner Sprachreise zu beachten gilt. Jetzt gratis herunterladen!



Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Studieren in Frankreich
Beliebte Reiseziele für Studenten
Tipps für die Urlaubs Planung
Günstige Reiseformen für Studenten
Auslandskrankenversicherung Vergleich für Studenten
Auslandssemester planen Checkliste & Tipps
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Ausland anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
Pathologie Altklausur....

vor 2 Stunden
von lisahipp2020
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 88
Rabatte für jeden Warenkorb
Sparfüchse & Erdmännchen bei Unideal.de