Online Vorlesung – Die besten Tipps und Angebote rund um eLearning

Online Vorlesung – Die besten Tipps und Angebote rund um eLearning
In Zeiten der Corona-Pandemie wird vieles in den Online-Bereich verschoben. Auch die Hochschulen stellen Ihren Betrieb aufdigitale Lehre oder Hybrid Studium um. Für viele Studierende sind Online Vorlesungen mittlerweile zur Normalität geworden. Hast du dafür auch schon die benötigte Ausrüstung?

Online Vorlesung – welche Angebote gibt es?


Musst du von Zuhause aus lernen oder möchtest dich in einem anderen Bereich weiterbilden? Hier einige Angebote und Plattformen im Bereich eLearning:

Edukatico: hier findest du kostenlose Online Kurse diverser Universitäten

Die besten kostenlosen Webinare im Überblick

oncampus: diverse kostenlose Selbstlernkurse

365 Data Sciene: Online Learning Kurse im Bereich Data Science und IT auf Englisch, die ersten 15 Stunden Lernvideos und 50 Übungen gratis

Lecturio: eLearning Plattform, Online Vorlesungen, mit deren Hilfe du dich auf Prüfungen vorbereiten kannst, gratis testen

Uniturm.de: bei uns gibt‘s mehrere tausend Skripte, Studienunterlagen und Altklausuren von (fast) allen Universitäten im deutschsprachigen Raum zum gratis Download

Tipp: Wie du Uniturm.de effektiv nutzt, erklären wir im Magazin.


Welche Ausstattung brauche ich für meine Online Vorlesung?


Damit deine Online Vorlesung auch ein Erfolg wird, brauchst du die richtige Ausstattung für das Lernen Zuhause. Mit dieser kannst du der Vorlesung ohne Probleme folgen, mit deinem Lernmaterial arbeiten und dies sicher abspeichern.

Online Vorlesung

Arbeitslaptop: Essentiell für die Teilnahme an einer Online Vorlesung ist ein Laptop. Dieser sollte einwandfrei funktionieren, ein gutes Antivirenprogramm besitzen sowie mit einer Webcam, einem Lautsprecher und einem Mikrofon ausgestattet sein.



Headset: Für eine einwandfreie Audioübertragung und um in Kontakt mit dem Dozenten und anderen Teilnehmern zu treten, ist ein Headset für jeden Studierenden empfehlenswert.



Externe Festplatte oder Cloud: Um deine Lernmaterialien auch sicher abzuspeichern, solltest du dir eine externe Festplatte zulegen oder deine Studienunterlagen auf einer Cloud sichern.



Ergonomischer Schreibtischstuhl: Beim Online Lernen sitzt du noch mehr als bei deinem normalen Universitäts-Alltag – Rücken- und Nackenschmerzen sind oft die Folge. Ein ergonomischer Schreibtischstuhl hilft dir zu einer geraden und gesunden Sitzhaltung beim Zuhauselernen.



Gute Schreibtischlampe: Du lernst oft bis in die späten Stunden? Eine gute Schreibtischlampe hilft, dass es deinen Augen dabei nicht zu anstrengend wird.



Drucker: Du bist eher der Typ, der am Besten mit Papier und Stift lernt und nicht am Laptop? Viele Copyshops haben zu und wenn du nicht auf Online Copyshops wie Bachelorprint zurückgreifen willst, so solltest du dir deinen eigenen Drucker zulegen.



So klappt‘s mit dem Online Lernen – Tipps & Tricks


Bei manchen Studierenden stehen jetzt Online Prüfungen an, andere nehmen an Online Vorlesungen ihrer Hochschule teil. Bibliotheken haben zu und man kann sich auch nicht mehr mit Lerngruppen treffen (außer virtuell), also ist zu Hause lernen angesagt. Für viele macht es das schwieriger, konzentriert zu lernen, aber mit ein paar Tipps und Tricks klappt es auch bei dir mit dem Zuhauselernen.

Online Vorlesung

1. Gestalte dir einen geregelten Tagesablauf


Du verbringst jetzt viel Zeit Zuhause, daher ist es wichtig, dir eine geregelten Tagesablauf zu gestalten, um Struktur in dein Leben zu bringen und Lernziele zu erreichen. Stell dir deinen Wecker jeden Tag auf dieselbe Zeit, so als würdest du normal zur Universität gehen. Plane deinen Tag mit Mahlzeiten, Lernzeiten und auch Pausen mit Bewegung mit ein. Überarbeite dich aber nicht und schaue auch, dass du dirgenügend Zeit lässt, dich mit anderen Dingen zu beschäftigen.

Lesetipp: 6 Tipps, um die Langeweile in Quarantäne zu vertreiben

2. Richte dir eine Lernecke ein


Viele Studierende haben nur eine kleine Wohnung oder nur ein Zimmer und nicht viel Platz, um sich ihr eigenes Home Office für eLearning einzurichten. Dennoch solltest du dir eine Ecke in deiner Wohnung nur für‘s Online Lernen einrichten. Stelle Laptop, Lernunterlagen und alles Benötigte für das Lernen bereit. Bist du mit Pauken fertig, so räume die Sachen beiseite, damit du Abschalten kannst und nicht in Versuchung kommst, an‘s Lernen zu denken.

3. Abwechslung und Bewegung zwischendurch


Vergiss vor lauter Zuhauselernen nicht, dich ab und an zu belohnen und deinen Tag mit schönen Dingen zu füllen. Hast du eine Lektion erfolgreich beendet? Belohne dich mit Schokolade oder einer Folge deiner Lieblingsserie. Da du beim Online Lernen viel herumsitzt, solltest du gelegentlich Bewegungseinheiten einbauen, um dich fit und gesund zu halten. Rolle einfach schnell deine Yoga-Matte aus oder halte dich mit Hilfe von Fitnessapps und Trainingsvideos fit – perfekt für eine kleine Pause zwischendurch.

Fazit
Studierende, welche jetzt zu Hause lernen oder an Online Vorlesungen teilnehmen, sollten an die passende Ausstattung denken. Damit das Online Lernen zum Erfolg wird, solltest du außerdem darauf achten, einen geregelten Tagesablauf zu planen, dir Zuhause eine Lernecke einzurichten und dich zwischendurch zu bewegen.

Bildquellen: Vielen Dank an bongkarn thanyakij, Tirachard Kumtanom ©pexels.com, ©Saturn online GmbH

Folgende Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Wie sieht der Hörsaal der Zukunft aus?
EasyTutor Gutschein – Online Nachhilfe
Effektive Lernpausen steigern Lernerfolg in der Prüfungsphase
Die 8 besten Lernstrategien für die Prüfungsphase
Weitere Artikel zum Thema Lerntipps anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden.Uniturm.de ist völlig kostenlos!
Letzter Download
GIW 17.2.11
vor 46 Minuten
von roman19
points_prizes
hochladen und absahnen
User online: 183
Rabatte für jeden Warenkorb