Women&work Magazin: Das neue Medium speziell für Studentinnen

Women&work Magazin: Das neue Medium speziell für Studentinnen Ungleiche Bezahlung, Mansplaining oder rein männlich besetze Vorstände sind nur wenige der Punkte, die den Alltag für Frauen im Berufsleben erschweren. Selbst an der Uni könnt ihr traurigerweise schon die ungleiche Behandlung erleben. Oder wusstet ihr, dass Professorinnen im Schnitt 650€ weniger verdienen, als ihre männlichen Kollegen? Schluss damit, dachte sich „CAMPUSdirect“ und entwickelte deshalb ein Magazin speziell für Studentinnen, die kurz vorm Berufseinstieg stehen. Hier könnt ihr die aktuelle Ausgabe vom women&work Magazin online lesen.

Ein Magazin von Powerfrauen für Powerfrauen


Women&work Magazin möchte euch unterstützen und bestärken. Dafür konzentriert sich das Magazin auf starke Frauen, die auch in ihrer Karriere keine Kompromisse machen. Aus diesem Grund führten Chefredakteurin Melanie Pilszek und ihr Team spannende Interviews mit weiblichen Arbeitskräften und schrieben interessante Stories aus allen Bereichen dazu. Zusätzlich finden regelmäßig Karrieremessen von women&work speziell für Frauen statt.

Das ist auch die besondere Stärke vom women&work Magazin, denn seine Chefredakteurin ist nicht nur selbst eine Frau, nein, die 25-Jährige Pilszek kommt auch gerade frisch aus dem Studium und findet sich nun in einer verantwortungsvollen Rolle wieder. Dadurch kann sie aus erster Hand ihre Erfahrungen mit euch teilen und weiß genau, was Frauen in ihrer Situation beschäftigt.

women and work team
© rawpixel.com/ pexels.com

Karrierefrauen früher und heute


Wie lange sich Frauen bereits für ihre Rechte stark machen, ist in diesem Jahr besonders präsent: Zum 100. Mal jährt sich 2019 das Frauenwahlrecht in Deutschland. Schon lange vorher gab es jedoch weibliche Vorreiterinnen und Genies, an denen sich Frauen noch heute ein Beispiel nehmen können.

In den Artikeln vom women&work Magazin lernt ihr deshalb z.B. Frauen kennen, die in Männer dominierten Branchen bestehen und welche historischen Voreiterrinnen ihnen und anderen Frauen den Weg ebneten. So erfahrt ihr z.B. wie Bertha Benz mit ihrem unternehmerischen, technischen und finanziellen Einsatz wesentlich zur Entwicklung und zum Erfolg des ersten Autos beigetragen hat. Und ihr lernt Mary Barra kennen, die als CEO von General Motors die Automobilindustrie heute prägt.

Tipps und Hilfen für die eigene Karriere


Als Semestermagazin für Studentinnen widmet sich das women&work Magazin aber nicht nur Frauen, die es bereits geschafft haben, sondern stellt euch auch ganz praktische Hilfen zur Seite. Die Themen, mit denen sich das Magazin dabei beschäftigt, umfassen unter anderem Tipps zur erfolgreichen Gehaltsverhandlung, zum erfolgreichen Berufseinstieg oder Tipps zum stressfreien Lernen.

Darüber hinaus werden euch die besten Arbeitgeber und Branchen vorgesellt, vom Start-Up bis zum Kommunikationsriesen. Auch Artikel abseits der gewöhnlichen Karriereleiter finden ihren Weg in das Magazin. Neben moderner Zukunftsentwicklung, wie der 3D Drucktechnik, wird deshalb z.B. euer Horizont mit dem Erfahrungsbericht „Mit dem Job im Koffer auf Weltreise“ erweitert.

women and work reise
© rawpixel.com/ pexels.com

Women&work Magazin: Modern, weiblich und kostenlos


Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, von den Beiträgen vom women&work Magazin sollte sich am besten selbst ein Bild machen. Und dafür müsst ihr nicht ein Mal tief ins Portemonnaie greifen oder unschuldige Bäume abholzen. Das Magazin für Studentinnen steht für alle und jederzeit digital im Internet zur Verfügung. Und das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos!

So informiert ihr euch jetzt und sitzt schon morgen in der Chefetage. Denn schon frühe Gegner der Emanzipation wussten: Frauen die lesen sind gefährlich! ;-)

women and work karriere
© bruce mars/ pexels.com

Autorin: Nicola Seele
Bildquelle Titelbild: Vielen Dank an Campusdirect und women&work für das Bild (©Campusdirect women&work/www.womenandwork.de).


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
Generation Y: Was erwarten Berufseinsteiger heute wirklich vom Arbeitgeber?
Karriere machen: Welche Studiengänge erhöhen deine Chancen?
Studium = Jobgarantie
Networking für Berufseinsteiger
Dein Marktwert: Worauf es Unternehmen ankommt
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema News anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
0_Entscheidungs-_und_S...

vor 31 Minuten
von radionak
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 84