Literatur für das Informatik Studium

Literatur für das Informatik Studium Wer Informatik studiert, fängt nicht gleich damit an, Videospiele und Webseiten zu programmieren. Am Anfang stehen erst einmal eine Menge Grundlagen und viel Mathematik auf dem Zettel. Wir haben euch einige Grundlagenbücher zusammen gestellt, die das Studium in den ersten harten Semestern etwas leichter machen.

Allgemeine Grundlagenliteratur für das Informatik Studium


"Grundlagen der Informatik" von Helmut Herold, Bruno Lurz und Jürgen Wohlrab – 49,95 Euro
"Grundlagen der Informatik" ist das 800-Seiten-Mammutstandardwerk für angehende Informatiker. Theoretische, praktische und technische Informatik werden in aller Ausführlichkeit vorgestellt. Übungsaufgaben, Rätsel und Denksportaufgaben helfen dabei, das Gelesene praktisch anzuwenden und zu vertiefen. Wer den breiten, umfassenden Einstieg in die Thematik sucht, ist hier goldrichtig.



"Einführung in die Informatik" von Heinz-Peter Gumm und Manfred Sommer – 44,95 Euro
Noch ein bisschen umfangreicher ist Gumms und Sommers "Einführung in die Informatik". Theoretische Grundlagen, Methoden, Programmierung, Algorithmen und Datenstrukturen, Programmiersprachen, Betriebssysteme, Java-Beispielprogramme, Einblicke in die Spielprogrammierung und so weiter und so fort. Hier findet der Informatik-Interessierte wirklich den komplett umfassenden Einblick in alles, was das Fach zu bieten hat.



"Mathematik für Informatiker" von Gerald Teschl – 27,99 Euro
Jeder, der das erste Semester Informatik miterlebt hat, weiß: am Anfang ist erstmal die Mathematik. Mathematische Grundlagen sind die Basis des Informatikstudiums, darum sei euch Teschls "Mathematik für Informatiker" dringend ans Herz gelegt. Der mathematische Unterbau wird in dem Einführungswerk nicht nur anschaulich und verständlich vermittelt, sondern mit vielen Musterbeispielen unterfüttert. Diese sind passenderweise gleich an die Praxis in der Informatik angelehnt. Entsprechende Übungsaufgaben sorgen zudem für die optimale Vorbereitung auf die ersten Prüfungen.



"Grundkurs Programmieren in Java" von Dietmar Ratz u.a. – 34,90 Euro
Die Java-Programmierung gehört in fast jedes Informatikstudium, der "Grundkurs Programmieren in Java" ist der ideale Einstieg ins Thema. Ohne Vorkenntnisse vorauszusetzen wird hier anschaulich von ersten Gehversuchen bis zum handfesten Programmieren alles Wichtige erläutert und vor allem praxisnah beigebracht. Auf der Website lassen sich Software und Tools kostenlos herunterladen, um das Gelesene auch anzuwenden.



"IT-Handbuch für Fachinformatiker" von Sascha Kersken – 34,90 Euro
Das "IT-Handbuch für Fachinformatiker" ist ein Standardwerk im Informatikbereich. Auf 1216 Seiten (bei diesem Umfang ist der Preis ein echtes Schnäppchen!) werden alle Gebiete der Fachinformatik erklärt – Von Computerhardware bis zu Betriebssystemen, von Netzwerktechnologien bis zu aktuellen Trends wie Cloud Computing. Das Handbuch ist nicht nur für Erstis geeignet, sondern ein wertvolles Nachschlagewerk für das gesamte Studium.



"Wirtschaftsinformatik" von Hans Robert Hansen und Gustaf Neumann – 24,95 Euro
"Wirtschaftsinformatik" beleuchtet eines der wichtigsten Spezialgebiete der Informatik. Die Schnittstelle zwischen Wirtschaftswissenschaften und Informatik wird immer beliebter, Hansens und Neumanns Buch ist ein regelrechter Bestseller. Und mehr als eine einfache Einführung. Über 1000 Seiten, gespickt mit allen Disziplinen der Informationstechnik und ihrer wirtschaftlichen und sozialen Kontexte. Von Managementinformationssystemen bis zum heiklen Thema Datensicherheit wird hier alles auf verständliche Art erläutert.



Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Informatik Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Angewandte Informatik Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Einführung in die Informatik Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Wirtschaftsinformatik Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Mathematik für Informatiker Zusammenfassungen, Skripte und Klausuren
Beliebte Studiengänge: Informatik
Wirtschaftsinformatik studieren
Fernstudium Informatik
Glänzende Zukunftsperspektiven für Wirtschaftsinformatiker

Bildquelle: Vielen Dank an mzacha für das Bild (©mzacha / freeimages.com).

Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Studienliteratur anschauen

Kommentare

Userbild von Knut_Pasulke
28. November 2018 · 23:14 Uhr
knut_pasulke
Wollte noch auf dieses Lehrbuch hinweisen: Mathematik für die Informatik I - Lineare Algebra und Diskrete Mathematik - hat mein Prof aus Frankfurt geschrieben und ist richtig gut erklärt - mit vielen Beispielen, in Farbe und mit Bildern - außerdem ne Menge Übungsaufgaben - ich kanns nur empfehlen - das Buch gibts zwar nicht bei Amazon - aber hier: https://www.analogverlag.de/shop-1/
VG KNUUUT
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
0_Analysis 1 für Ingen...

vor 41 Sekunden
von leamessner
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 267