Karriereatlas 2021: In welchen Unternehmen haben Frauen beste Karrierechancen?

Karriereatlas 2021: In welchen Unternehmen haben Frauen beste Karrierechancen?
Wahrscheinlich hast du schon einmal davon gehört, dass sich weitaus weniger Frauen bei ihrer Studienwahl für eines der MINT-Fächer entscheiden als Männer. Weibliche Studierende brechen ein naturwissenschaftliches Studium zudem deutlich häufiger ab, denn gemeinhin zählen besonders die MINT-Fächer zu den Hochburgen der Studienabbrecher. Da aber besonders naturwissenschaftliche Studiengänge wie Informatik, Maschinenbau & Co in der Regel später einmal in einer gut bezahlten Stelle münden, kann es gut sein, dass sich die weiblichen Studierenden unter euch später im Berufsleben mit Gehaltsunterschieden konfrontiert sehen werden. Selbst wenn du dich für eines der MINT-Fächer entscheidest, betragen die Gehaltsunterschiede zu deinen männlichen Studienkollegen bei einer vergleichbaren Qualifikation und Tätigkeit idR circa 7 %.

Im Zusammenhang mit dieser Problematik führte DEUTSCHLAND TEST gemeinsam mit dem Institut für Management und Wirtschaftsforschung eine Studie durch. Darin wurden 18.000 Unternehmen aus 200 verschiedenen Branchen auf die Probe gestellt. In welchen Unternehmen und Branchen Gleichstellung großgeschrieben wurde, erfahrt ihr im Folgenden.

gehaltsunterschiede nach dem studium

Durchführung der Studie


Die Datenerhebung für die Studie erfolgte zweistufig im Internet. Es wurden Texte, die vordefinierte Suchbegriffe von DEUTSCHLAND TEST enthielten, in einer Datenbank durch Ubermetrics Technologies aus Berlin erfasst. Diese wurden dann in Textfragmente gesplittet, analysiert und den Kategorien „positiv“, „neutral“ und „negativ“ zugeordnet.

Social Listening


Im Zeitraum zwischen Februar 2020 und Januar 2021 wurden 1 Million Nennungen in den sozialen Netzwerken zu den 18.000 Unternehmen ausgewertet. Beim Social Listening werden gängige Social Media Plattformen wie Instagram, Facebook und Twitter, aber auch kleinere Online Auftritte der Unternehmen wie Bewertungsportale, Blogs oder Foren nach Informationen zu der jeweiligen Firma durchsucht. Wie tauschten sich die User:innen über ein bestimmtes Unternehmen aus? Erfüllt das Unternehmen die Erwartungen der User?

Es ergaben sich die Differenz aus positiven und negativen Nennungen im Verhältnis zur Gesamtzahl der Nennungen und die Gesamtzahl der Nennungen im Verhältnis zum jeweiligen Mittelwert der Branche. Beide Werte wurden multipliziert und ergaben den endgültigen score, des jeweiligen Unternehmens. Das beste Unternehmen (100 Punkte) und schlechteste Unternehmen (0 Punkte) der Branche bilden in der Auswertung die Eckpunkte. Alle anderen Wettbewerber wurden anhand ihrer Punktzahl entsprechend eingeordnet.



CSR-Berichte (Corporate Social Responsibility)


Parallel zu dieser Stufe wurden die Corporate Social Responsibility-Berichte der jeweiligen Unternehmen in acht Kategorien analysiert. Unter Corporate Social Responsibility versteht man die Unternehmensverantwortung, die ein Unternehmen bereit ist, beispielsweise im Umgang mit den eigenen Mitarbeitern, der Umwelt, Wettbewerbern und der Wirtschaft zu übernehmen. Unternehmen, die z.B. Maßnahmen zur Gleichstellung, Vielfalt und Inklusion durchgesetzt oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gefördert haben, verfügen über eine hohe Unternehmensverantwortung in Bezug auf die eigenen Mitarbeiter.

Auswertung der Studie


Die Punktezahl im Gesamt-Ranking ergibt sich durch das Social Listening und die CSR-Berichte im Verhältnis 50 zu 50. Der jeweilige Branchensieger erhielt 100 Punkte und ist als Benchmark für alle anderen untersuchten Unternehmen in der Branche zu betrachten. Alle Unternehmen, die mindestens 60 Punkte erreicht haben, erhielten die Auszeichnung „Top-Karriere chancen für Frauen“.

Wir stellen euch 10 bekannte Testsieger vor, die die Höchstpunktzahl von 100 Punkten erhielten und die damit als Vorreiter in Sachen gleiche Karrierechancen für Frauen gelten:

testsieger beste karrierechancen für frauen

Du siehst also, dass auch Frauen außerhalb der MINT-Studienfächer durchaus Chancen auf eine Anstellung in einem Unternehmen haben, wo Gleichstellung bereits gelebt wird und das sich für Chancengleichheit einsetzt, was Gehalt und Karrieremöglichkeiten für beide Geschlechter angeht.

Bildquellen: Vielen Dank an Gerd Altmann ©www.pixabay.com

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Women&work Magazin: Das neue Medium speziell für Studentinnen
Nächste Haltestelle: Absolventenkongress
Berufseinstieg nach dem Studium: Keine Lust mehr auf Karriere?
Stromspartipps für Studierende
Weitere Artikel zum Thema News anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden.Uniturm.de ist völlig kostenlos!
Letzter Download
Übungsblatt...
vor 7 Minuten
von slenzke
points_prizes
hochladen und absahnen
User online: 204
Rabatte für jeden Warenkorb