Studentenkonto

Downloads zu Romanistik - Skript, Mitschrift, Protokoll, Klausur etc. für ein leichteres Studium kostenlos herunterladen. - Seite 1

« Alle Mitschriften & Skripte

Du suchst nach Romanistik Skripten, Zusammenfassungen und Klausuren? Auf Uniturm.de wirst du fündig! Hier kannst du zahlreiche Mitschriften, Übungen und Lernmaterialien kostenlos herunterladen! Bereitgestellt wurden die Skripte für Romanistik von deinen Kommilitonen.

Du hast auch Romanistik Lernmaterialien? Dann teile sie auf Uniturm.de und hilf so auch anderen einfacher durch das Studium zu kommen. Das sorgt nicht nur für gutes Karma, sondern sichert dir auch Punkte, die du in unserer Prämienrubrik gegen schmucke Preise eintauschen kannst!

Fächer

Titel der Unterlage rating download hochgeladen

Romanistik

Friedrich-Schiller-Universität Jena »
Philosophische Fakultät
Zusammenfassung Einführung in die französische ... 1.63 164 von bilius
am 15.06.10

Spanische Philologie

Universität Potsdam »
Philosophische Fakultät
Klausur: Einführung in die Sprachwissenschaft f... 3.21 152 von heinblöd
am 17.02.11

Romanistik

Friedrich-Schiller-Universität Jena »
Philosophische Fakultät
Zusammenfassung Einführung in die französische ... 2.09 128 von bilius
am 15.06.10

Spanische Philologie

Universität Potsdam »
Philosophische Fakultät
Klausur: Einführung in die Sprachwissenschaft f... 1.97 96 von heinblöd
am 17.02.11

Sportphilosophie

Universität Leipzig »
Sportwissenschaftliche Fakultät
Vorlesungen Sportphilosophie 1.33 93 von mary9504
am 28.01.16

Spanische Philologie

Universität Potsdam »
Philosophische Fakultät
Klausur Sprachwissenschaft 2005 2.03 66 von heinblöd
am 17.02.11

Romanistik

Universität Leipzig »
Philologische Fakultät
Übersicht über alle Klausuren Romanische Studie... 3.69 62 von joaninha
am 23.06.10

Romanistik

Universität Duisburg-Essen »
Geisteswissenschaften
Geschichte und Identität Frankreichs 1.28 39 von cynthi007
am 26.01.11

Musikwissenschaft

Universität des Saarlandes (Saarbrücken) »
Philosophische Fakultät III
Eingangsklausur Gehörbildung 1 FREITAG 1.20 26 von msboss
am 11.04.11

Romanistik

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aa... »
Philosophische Fakultät
Seminararbeit: Carlos Fuentes und die mexikanis... 1.20 24 von sway1984
am 27.01.09

Musikwissenschaft

Universität des Saarlandes (Saarbrücken) »
Philosophische Fakultät III
Eingangsklausur Gehörbildung 2 1.00 15 von msboss
am 11.04.11

Musikwissenschaft

Universität des Saarlandes (Saarbrücken) »
Philosophische Fakultät III
Eingangsklausur Gehörbildung 3 1.88 14 von msboss
am 11.04.11

Romanistik

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aa... »
Philosophische Fakultät
Seminararbeit: Semiotische Analyse der Erschieß... 2.33 13 von sway1984
am 27.01.09

Romanistik

Friedrich-Schiller-Universität Jena »
Philosophische Fakultät
Übungsaufgaben Lexique II 1.86 13 von bilius
am 27.06.13

französisch

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg »
Philosophische Fakultät u. Fachbereich Theologie
Französisch Grammatik 1.73 13 von juliett
am 18.02.14

Romanistik

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aa... »
Philosophische Fakultät
Seminararbeit: Die Caprichos von Goya (Kulturwi... 6.00 12 von sway1984
am 27.01.09

Romanistik

Friedrich-Schiller-Universität Jena »
Philosophische Fakultät
Kulturstudien 1.80 12 von madamef
am 03.02.13

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Methoden des Französischunterrichts 1.33 12 von juliett
am 18.02.14

Anglistik

Universität Leipzig »
Philologische Fakultät
Exam-preparation, modul 04-ANG-1301 1.43 12 von vonpage
am 19.06.18

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Kompetenzen im Französischunterricht 1.50 11 von juliett
am 18.02.14

Anglistik

Universität Duisburg-Essen »
Geisteswissenschaften
Grunddaten der Franz.Geschichte seit 1789 2.13 9 von cynthi007
am 26.01.11

französisch

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg »
Philosophische Fakultät u. Fachbereich Theologie
Subjonctif oder Indikativ 1.00 9 von juliett
am 18.02.14

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Vulgärlatein 2.60 9 von juliett
am 18.02.14

Romanistik

Ludwig-Maximilians-Universität München »
Fakultät für Sprach- u. Literaturwissenschaften
Zusammenfassung Einführung in die romanische Sp... 1.50 8 von anso249
am 15.10.19

französisch

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg »
Philosophische Fakultät u. Fachbereich Theologie
Die Zeiten der Vergangenheit - Französische Gra... 1.67 6 von juliett
am 18.02.14

französisch

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg »
Philosophische Fakultät u. Fachbereich Theologie
Nicht automatisierter Gebrauch des Subjonctif 2.20 6 von juliett
am 18.02.14

französisch

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg »
Philosophische Fakultät u. Fachbereich Theologie
Das Fragepronomen und der Fragesatz im Französi... 1.75 5 von juliett
am 18.02.14

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Handout Vulgärlatein 1.00 5 von juliett
am 18.02.14

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Das Verb und seine Ergänzung 1.50 5 von juliett
am 18.02.14

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Frankophonie 1.00 5 von juliett
am 18.02.14

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Handout Grammaticalisation et changement lingui... 2.25 5 von juliett
am 18.02.14

französisch

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg »
Philosophische Fakultät u. Fachbereich Theologie
Page savante und page vulgaire (auch Buchwissen... 3.25 5 von juliett
am 18.02.14

Romanistik

Ludwig-Maximilians-Universität München »
Fakultät für Sprach- u. Literaturwissenschaften
I und II VARIETÄTENLINGUISTIK UND SPRACHAUSBAU.... 1.50 5 von tiffanyjvrensburg
am 29.05.18

romanistik

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg »
Philosophische Fakultät II
Spanien_Schlüsselbegriffe.pdf 3.00 5 von linouschki
am 07.07.19

Romanistik

Ludwig-Maximilians-Universität München »
Fakultät für Sprach- u. Literaturwissenschaften
Zusammenfassung Einführung in die romanische Sp... 3.67 5 von anso249
am 15.10.19

französisch

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg »
Philosophische Fakultät u. Fachbereich Theologie
Die indirekte Rede 1.67 4 von juliett
am 18.02.14

französisch

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg »
Philosophische Fakultät u. Fachbereich Theologie
Die Verneinung 1.75 4 von juliett
am 18.02.14

Latein

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg »
Philosophische Fakultät u. Fachbereich Theologie
Repetitorium zur Lateinischen Literaturgeschich... 1.75 4 von florianb90
am 04.05.16

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Antiquitez de Rome 1.33 3 von juliett
am 18.02.14

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
avoir et être 3.00 3 von juliett
am 18.02.14

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Didaktik Poesie 2.33 3 von juliett
am 18.02.14

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Evaluation Didaktik Französisch 2.33 3 von juliett
am 18.02.14

Französisch

Westfälische Wilhelms-Universität Münster »
Philosophische Fakultät
Rhone-Alpes Handout 3.67 3 von juliett
am 18.02.14

Romanistik

Ludwig-Maximilians-Universität München »
Fakultät für Sprach- u. Literaturwissenschaften
III Vulgärlatein.docx 2.00 2 von tiffanyjvrensburg
am 29.05.18

Romanistik

Ludwig-Maximilians-Universität München »
Fakultät für Sprach- u. Literaturwissenschaften
IV IBEROROMANIA.docx 1.00 2 von tiffanyjvrensburg
am 29.05.18

Romanistik

Ludwig-Maximilians-Universität München »
Fakultät für Sprach- u. Literaturwissenschaften
V GALLOROMANIA 1.docx 1.50 2 von tiffanyjvrensburg
am 29.05.18

Romanistik

Ludwig-Maximilians-Universität München »
Fakultät für Sprach- u. Literaturwissenschaften
VIII MINDERHEITENSPRACHEN.docx 2.00 1 von tiffanyjvrensburg
am 29.05.18

Französisch

Ludwig-Maximilians-Universität München »
Fakultät für Sprach- u. Literaturwissenschaften
Abitur 2015 Commentaire Personnel I/C/2 3.00 1 von luisb
am 16.05.19

romanistik

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg »
Philosophische Fakultät II
1_Sitzung_Erinnerungskulturen_Memory_Studies_Sp... 0.00 1 von linouschki
am 07.07.19

romanistik

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg »
Philosophische Fakultät II
2_Sitzung_Kuwi_vs_Landeskunde_Goytisolo_Spanien... 0.00 1 von linouschki
am 07.07.19

romanistik

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg »
Philosophische Fakultät II
3_Sitzung_Reconquista_Conquista_Studierende.pdf 0.00 0 von linouschki
am 07.07.19

romanistik

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg »
Philosophische Fakultät II
5_Sitzung_Erinnerungskulturen_Spanien_Studieren... 0.00 0 von linouschki
am 07.07.19
Romanistik / Allgemeine Romanische Philologie

Der Studiengang Romanische Philologie oder auch Romanistik beschäftigt sich mit der Geschichte, der Literatur und der Kultur der aus dem Latein hervorgegangenen romanischen Sprachen. Hierbei wird insbesondere auf die europäischen Sprachgebiete, aber auch die Lateinamerikas eingegangen. Romanische Sprachen wie beispielsweise Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch oder Rumänisch sind durch ihre gemeinsame lateinische Herkunft gekennzeichnet. Außerhalb Deutschlands findet man diesen allumfassenden Studiengang „romanische Philologie“ kaum. Doch auch hierzulande werden die romanischen Sprachen aufgrund der zunehmenden wissenschaftlichen Spezialisierung mehr und mehr als Einzelphilologien studiert.

Die Romanistik teilt sich grob in die drei Hauptgebiete Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft und Kulturwissenschaft auf. Jedoch kommt auch die Sprachpraxis nicht zu kurz, denn meist studieren Romanisten zwei romanische Sprachen, welche frei gewählt werden können. In Bezug auf die Literatur wirst du die Werke nicht nur in ihren historischen Kontext einordnen, sondern auch die verwendeten sprachlichen Mittel analysieren und die bestimmten Eigenarten herausfiltern. Neben der gedruckten Form literarischer Werke werden auch Filme oder Hörbeispiele mit einbezogen. Die Sprachwissenschaft wiederum behandelt den Prozess der Entstehung romanischer Sprachen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede derer, die Sprachstrukturen, den Wortschatz und die Grammatik. Hierbei wird ebenfalls untersucht inwiefern verschiedene Gruppen Sprache auf ihre individuelle Weise verwenden. Im Bereich der Kulturwissenschaft beschäftigst du dich wiederum mit den Aspekten der Politik, der Kunst, der Geschichte, der Gesellschaft, der Musik und ähnlichem der spezifischen Kultur.

Da viele Seminare in den jeweiligen romanischen Sprachen gehalten werden, ist eine intensive Sprachpraxis von größter Bedeutung. Vorteilhaft wäre natürlich das Beherrschen einer oder mehrere Sprachen vor Beginn des Studiums, doch auch während des Studiums kannst du Intensivkurse beziehungsweise grundsätzliche Sprachkurse belegen und dich in ein bis zwei romanischen Sprachen weiterbilden. Ein Latinum ist an vielen Universitäten im Übrigen obligatorisch und kann bei Bedarf noch während des Studiums nachgeholt werden.

Im Anschluss an das Studium kannst du den Weg eines Lehrers einschlagen oder aber dein Glück in den Bereichen Wirtschaft und Tourismus versuchen, in Kulturinstituten, im diplomatischen Dienst oder auch bei politischen Organisationen einsteigen. Deine Optionen sind mannigfaltig, denn du sprichst mehr als eine Sprache fließend. Wirklich vorteilhaft für deinen beruflichen Einstieg sind auf jeden Fall Kompetenzen in anderen Fächern. Viele Universitäten bieten solche Verknüpfungen zwischen der Romanistik und Wirtschafts-, Rechts- und Medienwissenschaften an.


Mitschriften, Skripte und Unterlagen zum Thema "Romanistik" sind mit folgenden Themen verbunden: