Ich packe meinen Koffer…

Ich packe meinen Koffer… Die Semesterferien sind endlich angelaufen und das heißt auch, dass viele das Reisefieber packt. Du hast keine Lust auf öde Studentenreisen und willst lieber ein richtiges Abenteuer erleben und viele neue Leute kennen lernen? Aber wie kannst du mit deinem begrenztem Studentenbudget wirklich gut Urlaub machen? Probiere es doch einfach mal mit Folgendem:

Backpacking


Lediglich mit dem Allernötigsten bepackt durch verschiedene Städte oder Länder zu ziehen und in günstigen Hostels abzusteigen, ist sicherlich nicht jedermanns Ding. Trotzdem ist Backpacking eine gute Möglichkeit, um innerhalb kürzester Zeit günstig viele verschiedene Orte zu sehen.

Das Schöne daran: du kannst dich treiben lassen und musst nicht deine ganze Route im Voraus planen.

Wenn dann die Travellerschecks aufgebraucht sind, finanzieren sich viele Backpacker auch die Weiterreise mit kurzfristigen Arbeitstätigkeiten.

Die beliebtesten Reiseziele sind Neuseeland, Australien und Asien.

Tipp: Oft lohnt es sich, einen internationalen Studentenausweis (ISIC) zu beantragen. Er kostet zwölf Euro, ist 16 Monate gültig und sichert dir weltweit zahlreiche Vergünstigungen, z. B. auf Übernachtungen, Eintrittspreise oder in Gaststätten. Bei längeren Flugreisen bekommst du mit der ISIC-Card bei vielen Airlines (z.B. Lufthansa, Air France) sogar bis zu 50% Rabatt.

Festivals


Festivals haben sicherlich nicht den klassischen Urlaubscharakter. Trotzdem sind sie der ideale Ort, um den ganzen Unistress einfach einmal zu vergessen. Die Tickets sind zwar in der Regel recht teuer, aber meistens sind die Campinggebühren schon im Preis inklusive, so dass du vor Ort –neben Essens- und Getränkekäufen- recht günstig wegkommst.

Du kannst den Klängen deiner Lieblingsbands lauschen und dabei mit vielen Gleichgesinnten abends noch auf den Campingplätzen feiern.

Du bist auf den Geschmack gekommen? Dann schau dich gleich mal um, was der Festivalsommer an Events noch zu bieten hat. Hier haben wir dir auch noch einmal die besten Festival Geheimtipps übersichtlich zusammengestellt.

Egal ob SonneMondSterne, Highfield oder der Chiemsee Reggae Summer, du findest sicherlich etwas, das dein (Musik-)Herz höher schlagen lässt.

TIPP: Bevor du dich auf zum Festival machst, check unbedingt noch mal unsere Festival Checkliste!

Couchsurfing


Couchsurfing ist wahrscheinlich DER neue Reisetrend für junge Leute. Das Prinzip ist denkbar einfach: anstatt in Pensionen, Hostels oder Hotels zu übernachten, schläfst du kostenlos bei Privatpersonen. So hast du die Möglichkeit, dir günstig deine Traum-Metropolen anzuschauen.

Und damit nicht genug: du lernst hautnah die jeweilige Kultur des Landes kennen und kommst mit Menschen zusammen, die du sonst womöglich niemals getroffen hättest. Du hast sofort einen Ansprechpartner vor Ort und findest Anschluss. Im idealen Fall entsteht sogar eine lang anhaltende Freundschaft mit deinem Gastgeber.

Man hört zwar auch immer mal wieder davon, dass manche Couchsurfer das Vertrauen ihrer Gastgeber missbrauchen, allerdings sind diese Fälle doch eher selten.

Als Nutzer von z.B. Wimdu oder AirBnB kannst du dir in aller Ruhe vorher die Bewertungen deines potentiellen Gastes oder Gastgebers anschauen und dann entscheiden, wen du dir einlädst bzw. bei wem du übernachten möchtest.

Sprachreisen


Wenn du auch während der Semesterferien auf Bildung setzen möchtest, wäre eine Sprachreise die beste Wahl. So holst du aus deinem Urlaub bildungstechnisch das Optimum heraus. Während du Land und Leute kennen lernst, kümmerst du dich beim Sprachkurs gleichzeitig um die Perfektionierung der Fremdsprache. So kann sogar lernen richtig Spaß machen und für Erholung sorgen.

Fazit: Du hast wahrscheinlich nie wieder so viel freie Zeit wie während des Studiums und nach der anstrengenden Prüfungsphase im letzten Semester hast du dir ein paar Tage Urlaub redlich verdient!

Bildquelle: Vielen Dank an beuford00 für das Bild (beuford00/www.sxc.hu)
 
Diese Artikel könnten dich auch interessieren:
Beliebte Reiseziele für Studenten
Urlaub richtig planen
Günstige Reiseformen für Studenten
Auslandsversicherungen: Welche Versicherung muss sein?
Auslandskrankenversicherung Vergleich für Studenten
Auslandssemester planen Checkliste & Tipps
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Ausland anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
Pathologie Altklausur....

vor 1 Stunde
von lisahipp2020
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 78
Rabatte für jeden Warenkorb
Sparfüchse & Erdmännchen bei Unideal.de