Sommersemester verschoben wegen Coronavirus

Sommersemester verschoben wegen Coronavirus Langsam aber sicher wird das Coronavirus ernst genommen und auch in Deutschland werden Maßnahmen ergriffen. Um die Ausbreitung abzubremsen, soll jeder und jede einzelne wenn möglich zu Hause bleiben und soziale Kontakte einschränken. Von der Bundesregierung wurde jetzt eine Kontaktsperre verhängt. Infolgedessen müssen nun auch alle Hochschulen den Start des Sommersemesters verschieben. Es bleibt abzuwarten, ob nicht sogar das komplette Sommersemester wegen Covid-19 abgesagt oder auf Online Lernen umgestellt wird.

Mittlerweile wurde an allen Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wegen der Pandemie das Sommersemester verschoben - bei den meisten Unis bis nach Ostern, bei manchen fängt das Sommersemester erst Anfang Mai wieder an. Der Semesterstart könnte bei Bedarf jedoch auch noch weiter nach hinten verschoben werden. Wann genau die Pforten der Hochschulen für die Studierende wieder offen sind, ist noch nicht absehbar. Es wird auch diskutiert, ob das Sommersemester 2020 nicht angerechnet werden soll. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Coronavirus Hochschulen schließen
Screenshots von Insta-Stories diverser Hochschulen

Tipp: Du wolltest in die Bib, um zu lernen, aber stehst vor verschlossenen Türen? Studienunterlagen, Skripte und Altklausuren kannst du bei Uniturm herunterladen – kostenlos, digital und bequem und sicher von zu Hause aus.


Sommersemester verschoben wegen Coronavirus - Was für Konsequenzen hat das für mich?


Checke regelmäßig die Homepage deiner Hochschule, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Es könnten täglich Änderungen auftreten und die Schließungszeiten verlängert werden. Je nach Bundesland und Universität kann das Ganze unterschiedlich ablaufen. In der Regel bedeutet das jedoch, dass sämtliche Lehrveranstaltungen, Kurse und sonstige Veranstaltungen an den Hochschulen bis zum angesetzten Datum ausfallen. Auch die Mensa, Bibliotheken und Unisport wird geschlossen.

Bist du gerade im Urlaub in einem Risikogebiet, solltest du dich bei deiner Rückkehr auf jeden Fall auf Covid-19 testen lassen oder dich in freiwillige Quarantäne begeben, bevor du wieder unter Menschen gehst oder die Pforten der Universität betrittst.

Finden Prüfungen statt?


Infolgedessen wird der Prüfungs- und Lehrbetrieb an den Hochschulen vorübergehend ausgesetzt. Die meisten Prüfungen werden also ausfallen oder die Prüfungsfristen verlängert. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du Rücksprache mit deinem Prüfer halten. Manche Universitäten versuchen, auf Online-Prüfungen umzustellen.

Bibliothek-Besuche und Treffen in Lerngruppen an den Unis sind an den meisten Hochschulen auch nicht mehr möglich. Informiere dich also über deine Klausurtermine, lerne lieber mit der Hilfe von Uniturm von zu Hause aus und vor allem bewahre Ruhe - wahrscheinlich wird deine Prüfung verschoben werden. In der Zwischenzeit kannst du den Stoff für die verschobene Klausur nachholen oder dich mit deinen Kommilitonen per Videokonferenzen in Lerngruppen austauschen.

Wie sieht es mit dem Bafög aus?


Bundesbildungsministerin Anja Karliczek stellte klar, dass Empfänger von Bafög oder Schüler-Bafög ihr Geld ganz normal weiterhin bekommen. Auch Studienanfänger, deren Semesterbeginn sich pandemiebedingt verzögere, würden Bafög erhalten. Du musst dir also trotz Corona erst einmal keine Sorgen ums Finanzielle machen!

Und was ist mit versäumten Fristen?


Durch die Schließung der Hochschulen können einige Fristen nicht mehr eingehalten werden, so zum Beispiel für die maximale Studiendauer oder Abgabetermine. Doch da die Fristversäumung nicht dein Verschulden ist, kann es dir auch nicht zu Last gelegt werden. Wichtig ist jedoch, dass du dich trotz allem auf jeden Fall für das Sommersemester rückmeldest!

Fazit:
Auch wenn das Sommersemester verschoben wurde, Ruhe bewahren, abwarten und vor allem zu Hause bleiben! Noch kann man nicht abschätzen, wie lange die Corona-Pandemie anhalten wird. Jeder einzelne ist angehalten, sich daran zu beteiligen, die Ausbreitung abzubremsen und wenn irgendwie möglich zu Hause zu bleiben. Für Updates bezüglich des Sommersemester bleibst du auf der Homepage deiner Uni auf dem Laufenden.

Bildnachweis: Vielen Dank an Tumisu©pixabay.de!

Diese Beiträge könnten euch auch interessieren:
Wie sieht der Hörsaal der Zukunft aus?
Am Prüfungstag krank - was kann ich tun?
Uni Prüfung anfechten
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema News anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
2.2 BWL-Klausur the la...

vor 5 Stunden
von onur_hh
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 52
Rabatte für jeden Warenkorb
Sparfüchse & Erdmännchen bei Unideal.de