Die besten Apps für Studenten

Die besten Apps für Studenten Egal ob das neue iPhone 6, das Samsung Galaxy S7 oder das HTC 10- Apps spielen bei der Anschaffung und Wahl des Smartphones eine sehr wichtige Rolle. Denn neben einfachen Spielchen bis hin zum komplexen Ego-Shooter lassen sich auf „Google Play“ oder in Apples „App-Store“ auch Anwendungen finden, mit der du nicht nur Zeit überbrücken kannst. Es gibt auch zahlreiche Apps zum Geld sparen. Einen Gesamtüberblick über die besten Apps für Studenten findest du hier.

Nachrichten können Dank der tagesschau-App einfach auf dem Smartphone gelesen werden, mit Spotify hört ihr kostenlos Musik und spart euch den MP3-Player. Damit aber noch nicht genug. Die Entwickler der kleinen Anwendungen für zwischendurch versuchen durch nützliche Apps tagtäglich aus dem kleinen Computer für die Hosentasche ein voll funktionsfähiges Allround-Gerät zu machen, das einem vollwertigen Notebook in nahezu nichts mehr nachsteht. Wir haben dir hier ein paar Tipps und Anregungen für die besten Apps für Studenten zusammengestellt, mit denen du Zeit sparen kannst, und bei Bedarf jede Minute effektiv für Uni, Job oder Informationsbeschaffung nutzen kannst.

Die besten Office Apps für Studenten

Im Bereich Office sind Empfehlungen stark vom Anspruch, der Speicherkapazität und wiederum der Prozessorstärke abhängig, die meisten modernen Geräte sollten aber mit allen hier aufgeführten Anwendungen zurechtkommen. Unter die besten Apps für Studenten fallen zum Beispiel ein Textverarbeitungsprogramm, ein Reader für verschiedene Dateiformate, das obligatorische Mailprogramm und eventuell eine App, mit der Notizen gemacht und der Tagesablauf geplant werden können. Zusätzlich gibt es weitere nützliche Apps für Hausarbeiten und andere Studienaufgaben.

Adobe Reader
Heutzutage werden praktisch alle Dokumente an der Universität im PDF Format gespeichert und verschickt, der Adobe Reader ist also obligatorisch unter den gratis Apps. Mit diesem lassen sich PDF-Formate öffnen, lesen und kommentieren.



Dropbox/Google Drive
Auch ein Cloudservice kann extrem nützlich oder im Studium sogar notwendig sein, viele Dozenten nutzen zum Beispiel mittlerweile Dropbox um Inhalte mit Studierenden zu teilen. Mit Dropbox oder Google Drive könnt ihr jederzeit von überall aus auf eure wichtigen Uni Zusammenfassungen und Klausuren zugreifen und diese auf all euren Geräten synchronisieren und somit auch sichern.



Google Notizen/Google Keep
Für Notizen und Tagesplanung/Erinnerungen gibt es jede Menge Apps, eine Empfehlung von uns ist Google Notizen bzw. Google Keep. Inhalte werden auf allen Geräten Synchronisiert, wenn euch also vor dem PC etwas einfällt, woran ihr denken müsst, könnt ihr es schnell abspeichern und werdet später von eurem Smartphone daran erinnert.



Die besten Apps speziell für das Studium


Diese Anwendungen gehören gewissermaßen auch zu den Office Apps, sie sind aber besonders als die besten Apps für Studenten interessant, während die anderen Programme auf der Liste eigentlich für jeden etwas bieten.

CamScanner
Der CamScanner zählt auf jeden Fall unter nützliche Apps, wenn man zum Beispiel grade an einer Hausarbeit schreibt und vor allem, wenn die Bücher, die man braucht, nur in der Bibliothek genutzt werden dürfen. Mit CamScanner könnt ihr leicht viele Seiten eines Buches Scannen und diese automatisch zu einer durchgängigen PDF zusammenfügen lassen- viel einfacher, als den Scanner in der Bibliothek zu nutzen.



RefMe
Eine weitere nützliche App beim Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten: Mit RefMe scannt ihr einfach den Barcode eines Buches oder gebt die IBAN ein und bekommt so alle wichtigen bibliographischen Informationen zu dem jeweiligen Werk.



Mensa-Jäger
Der Mensajäger hat etwa 550 Mensen und Cafeterien aus ganz Deutschland in der Datenbank und ihr könnt immer sehen, was es wo zu essen gibt: besonders praktisch, wenn man in einer großen Stadt lebt wo es mehrere Möglichkeiten gibt, zwischen den Seminaren essen zu gehen.



Sleep Cycle
Schlaf ist im Studium für viele so eine Sache: zwischen Vorlesungen und Seminaren, zwischen Partys und Lernsessions, da kann der Schlafrhythmus schon mal ganz schön durcheinander geraten. Sleep Cycle analysiert anhand eurer Atemgeräusche, in welcher Schlafphase ihr euch befindet und weckt euch dann, wenn ihr am besten aufstehen könnt. Dazu muss das Handy allerdings recht nah neben euch auf dem Bett liegen und es sollte möglichst keine Nebengeräusche geben.



Jodel
Fällt vielleicht eher in den Unterhaltungsbereich aber auf jeden Fall einen Blick wert: Jodel ist eine Art öffentliches Forum in dem eigentlich jeder alles posten kann- dabei ist das Ganze aber lokal gebunden. Das bedeutet, dass du Nachrichten aus deiner Umgebung siehst und immer weißt, was um dich herum grade los ist.



Die besten Musik Apps für Studenten


Was Musik betrifft, ist es dir wahrscheinlich wichtig, übersichtliche Listen zu haben, zu erfahren, was deine Lieblingsbands so treiben und natürlich immer für Nachschub sorgen zu können. Auch ein Ticket lässt sich unterwegs zügig und problemlos bestellen, wenn man die richtige App parat hat. Was Musik betrifft, haben wir folgende Vorschläge für dich:

Spotify
Zwar nicht bekannt dafür, die vertretenen Künstler besonders gut zu entlohnen aber immer noch eine der größten und besten Plattformen, um Musik zu streamen: Mit Spotify könnt ihr entweder gratis – dafür gibt es Werbung und eingeschränkte Funktionalität – oder für 9,99 Euro im Monat auf eine gigantische Musikbibliothek zugreifen.



Amazon Prime Music
Natürlich nur interessant für Menschen, die sowieso Amazon Prime Kunden sind und die Musikauswahl ist auch noch ausbaufähig. Die App ist aber gut Designet und wenn man sowieso für Amazon Prime zahlt, kann man hiermit noch ein bisschen mehr rausholen.



ALDI Life Musik
Ein wenig günstiger (7,99 im Monat) als zum Beispiel Spotify und mit einer ebenfalls sehr großen Auswahl. Ist man sowieso Kunde bei Aldi-Talk lässt sich der Musikdienst auch zusammen mit den Gesprächspaketen buchen, so spart man noch einmal ein bisschen Geld.



Phonograph
Was das Abspielen von Musik angeht, die schon auf dem Handy ist, können wir euch nur Phonograph ans Herz legen. Im Gegensatz zu iTunes und auf Android vorinstallierten Anwendungen versucht das Programm nicht, die Musik selbst zu ordnen und bringt dabei alles durcheinander. Es ist übersichtlich, gut designet und fällt unter die gratis Apps.



Die besten Spiele Apps für Studenten


Aufgrund der unterschiedlichen Geschmäcker lässt sich auf dem Gebiet der Spiele keine allgemeingültige Empfehlung aussprechen, außerdem sind Zeitfenster, sowie Geschlecht, Hobbys und Interessen sicherlich von Belang, um sich für das eine oder eben doch das andere Spiel zu interessieren. Zudem spielt die Prozessorstärke des Smartphones dabei eine wichtige und entscheidende Rolle. Trotzdem ein paar Anregungen und Klassiker:

Pokémon GO
Das Spiel, über das seit zwei Monaten jeder redet und alle Zeitungen schreiben darf natürlich unter den besten Apps für Studenten nicht fehlen. Das Smartphone sollte allerdings halbwegs modern und der Akku stark sein, denn Pokémon GO verlangt dem Handy einiges ab, zählt aber zu den gratis Apps. In dem Spiel geht es darum die kleinen Monster in der echten Welt zu finden und einzufangen.



Angry Birds (in allen Variationen)
Ein absoluter Klassiker unter den Smartphone-Spielen. Man schießt Vögel in Konstruktionen aus verschiedenem Material und diese fallen physikalisch korrekt in sich zusammen- nach wie vor extrem unterhaltsam und nicht anspruchsvoll, was Rechenleistung angeht.



Twist
Wider ein einfaches Prinzip das süchtig macht: bei Twist lässt man eine Kugel per Berührung des Bildschirms von Plattform zu Plattform springen und versucht dabei, so weit wie möglich zu kommen. Der elektronische Soundtrack und ein sehr hoher Schwierigkeitsgrad tun ihr übriges um den „einen Versuch noch“ Effekt zu garantieren.



Doodle Jump
Doodle Jump ist aus zwei Gründen toll: erstens geht es leicht von der Hand und macht schnell süchtig, zweitens kommt das Spiel mit ziemlich wenig Rechenleistung zurecht, da die Grafik nicht besonders anspruchsvoll ist. In dem Spiel geht es darum, durch Neigen des Smartphones von einer Plattform zur nächsten zu springen und so hoch zu kommen, wie es geht.



Fruit Ninja
So sinnlos wie spaßig: bei Fruit Ninja geht es darum, herumfliegendes Obst mit einem virtuellen Samurai Schwert zu spalten, dazu wischt man einfach mit dem Finger über den Bildschirm. Das Smartphone sollte nicht allzu veraltet sein, damit das Spiel problemlos läuft.



Apps für Wetter und Verkehr


Abfahrtspläne, Zeiten und Liniennetze öffentlicher Verkehrsmittel werden oftmals direkt von den regionalen Anbietern angeboten, jedoch bietet auch Google Maps Informationen zu Abfahrtszeiten etc. in vielen Gebieten. Das Wetter spielt immer eine wichtige Rolle und sollte daher auf einen Blick, überschaubar und vor allem immer aktuell abrufbar sein. Informationen zu Staus, Blitzern und günstigen Tankstellen sind für die Autofahrer von besonderem Interesse. Unsere Empfehlungen für nützliche Apps in Bezug auf Mobilität sind folgende:

DB Navigator
Wahrscheinlich nie nützlichste App, wenn es um öffentliche Verkehrsmittel geht, denn die App der Bahn hat nicht nur Zugfahrten im System. Man gibt einfach Start- und Zieladresse ein und die App sucht alle möglichen Verbindungen inklusive Tram, Bus, Fußmarsch etc. heraus. Zusätzlich können Bahntickets einfach mit der App geladen werden, so muss man kein Papierticket mit sich rumtragen.



Google Maps
Navigationsapps werden mittlerweile nicht mehr allzu euphorisch entwickelt, da Google Maps eigentlich für jeden ausreicht. Die App kann navigieren, zeigen, wo sich Stau bildet und sogar Verbindungen im Nahverkehr heraussuchen. Android Handys haben die Anwendung oft schon vorinstalliert.



Blitzer.de
Was Google Maps allerdings nicht kann ist die Stärke dieser Anwendung: wissen, wo geblitzt wird. Die App zieht aus einer großen Datenbank Informationen über aktuelle Blitzer und kann den Fahrer so im Voraus warnen.



WeatherPro
Wetter Apps gibt es eine Menge und die meisten Smartphones haben auch eine vorinstalliert, oft sind diese Varianten aber nicht besonders gut ausgestattet. WeatherPro zählt zu den beliebtesten Anwendungen in diesem Bereich, lässt dich Favoritenlisten anlegen und liefert detaillierte Informationen über aktuelle Wetterverhältnisse.



Mehr-tanken
Nach wie vor eine der beliebtesten und besten Apps um günstiges Benzin zu finden: die App ist gratis und an die offizielle Markttransparenzstelle und deren Echtzeitpreise gebunden.



Die besten Nachrichten Apps für Studenten


Bei den Nachrichten solltest du natürlich differenzieren, welche Bereiche für dich interessant oder gar unentbehrlich sind. Neben allgemeinen Nachrichten, die dir die Tagesschau- oder N-TV-App liefern, bieten auch regionale Nachrichtensender ihre Dienste Smartphone oder Tablet PC an. Im Allgemeinen gibt es die Dienste fast aller Nachrichtenportale mittlerweile als nützliche Apps. Wir empfehlen zum Beispiel:

Tagesschau
Mit der App der Tagesschau lassen sich immer die aktuellsten Sendungen verfolgen und auch ältere Beiträge sind noch abrufbar. Selbst ein Livestream der aktuellen Tagesschau ist möglich.



N-TV
Ganz ähnlich wie bei der Tagesschau-App lässt sich mit diesem Programm auf die neuesten Inhalte von N-TV zugreifen. Auch interessant: N-TV bietet auch an, dass man sich die neuesten Nachrichten aus aller Welt per Whatsapp aufs Smartphone senden lässt.



Spiegel Online / Zeit Online etc.
Bei den Apps der größeren Zeitungen geht es natürlich vor allem um die Artikel. Es ist zum Beispiel möglich, sich direkt über Eilmeldungen informieren zu lassen. Da die meisten Websites von großen Magazinen mittlerweile sowieso in einer Mobile-Freundlichen „Blog-Form“ designet sind, unterscheiden sich die Apps kaum noch von den Internetseiten.



Wer größtenteils auf investigativen Journalismus verzichten möchte, kann sich zum Zeitvertreib natürlich auch gern die Bild-App für sein mobiles Gerät besorgen.

Fazit


Mit den aufgeführten Apps solltest du die nötige Grundausstattung haben um dir den (Studien)Alltag zu erleichtern. Natürlich hat die Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wie hoffen trotzdem, dass dir unsere Empfehlungen gefallen.

Bildquelle: Vielen Dank an YashilG für das Bild (© YashilG/www.pixabay.de).

Diese Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:
Apps im Studium: Lernen der Zukunft?
Die besten Geldspar Apps
Apps für einen entspannten Semesterstart
Quizduell & Co - der Hype um die besten Quizapps
Handy Display selbst reparieren
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Lifestyle anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
folien_teil_4.pdf

vor 13 Minuten
von franziskan
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 170