So planst du die perfekte WG Party

So planst du die perfekte WG Party Bierpong im Flur, Menschen auf jedem Quadratmeter und improvisierte Bar: Es ist mal wieder Zeit für eine WG Party! Ob mit Motto, als Geburtstagsfeier oder zum Vorglühen: Eine WG Party gehört zum Studentenleben dazu. Sicherlich gibt es kein Geheimrezept, wie deine Feier zum legendären Abend wird. Wir wollen dir aber zeigen, welche Punkte du berücksichtigen musst, wenn du eine perfekte WG Party planen willst.

1. Timing & Organisation der WG Party


Zuerst musst du dir natürlich überlegen, ob du gemeinsam mit deinen Mitbewohnern oder alleine feiern willst, wann die Party stattfinden soll, wie viele Leute ihr einladen möchtet, unter welchem Motto die Party ggf. veranstaltet wird und wann das Ganze überhaupt losgeht. Der richtige Termin entscheidet darüber, ob deine Party zur Feier deines Lebens wird oder schon um 0 Uhr vorbei ist.

Die Terminfindung
Der wichtigste Vorbereitungsgrundsatz beruht auf der Wahl des optimalen Termins. In der vorlesungsfreien Zeit sind die meisten im Urlaub, gehen Arbeiten oder genießen die Ruhe. Befindest du dich in einer Studentenstadt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass in den Semesterferien die Stadt einfach leer ist. Möchtest du aber eine fette Feier starten, dann wählst du einen Termin zu Beginn des Semesters. Die Lehrveranstaltungen sind noch nicht so richtig losgegangen, alle kehren wieder zum Studieren in die Stadt zurück und grundsätzlich herrscht eine gute Stimmung – der perfekte Zeitpunkt für eine WG Party.

WG Party tanzen organisieren
©Maurício Mascaro/pexels.com

Der richtige Wochentag für eine WG Party
Die Wahl des Wochentages ist im studentischen Leben eigentlich Nebensache. Du solltest aber auf deine Nachbarn achten. In Wohnhäusern mit vielen Kindern oder pingeligen Mitmietern fällt die Wahl des richtigen Termins auf Freitag bzw. Samstag. Im Studentenwohnheim ist alles etwas lockerer. Dort kann eigentlich immer gefeiert werden. Rücksicht auf andere bleibt aber dennoch Pflicht.

Wichtig: Zum Start eines Semesters ist der Partykalender eines typischen Studenten sehr voll. Einen perfekten Termin hast du dann erwischt, wenn an dem Tag keine wichtigen anderen Partys stattfinden und alle genügend Zeit mitbringen.

Die Organisation der WG Party
Zur Bekanntmachung der Fete eignet sich optimalerweise eine Facebook-Veranstaltung. Dort könnt ihr kinderleicht eine Beschreibung anfertigen und alle eure Freunde und Kommilitonen einladen. Über den Button „Zusagen“ ist schnell geklärt, wer kommt, wer nicht und wer noch nicht weiß, ob er es schafft. Über die Kommentarfunktion kann außerdem abgesprochen werden, wer etwas anderes vorhat oder welche Getränke und Snacks mitgebracht werden sollen.

Eine WhatsApp-Gruppe eignet sich ebenso zur Bekanntmachung. Jedoch sollte es dann auch bei einer kleineren Gruppe bleiben. Denn wenn jeder mit dem Schreiben und Kommentieren beginnt, dann wird alles schnell sehr unübersichtlich und die eigentlichen Termindaten werden überlesen. Deshalb ist die Organisation einer WG Party über Facebook besser geeignet.

Hinweis: Habt ihr eine Gruppe erstellt und durchgegeben, dass mal wieder eine WG Party ansteht, wird es mit verbindlichen Zusagen zunächst eher mager aussehen. Der typische Student lässt sich eben nicht auf einen Termin festnageln. Rechne also damit, dass sich kurzfristig viele Menschen für oder gegen die WG Party entscheiden werden.

Alkohol Essen Knaberzeug WG Party
©Isabella Mendes/pexels.com

2. Essen & Trinken


Damit der Partyspaß nicht ganz so teuer wird, sollte jeder Gast angehalten sein, etwas zur Party beizusteuern. Damit nicht alle Mädels mit Nudelsalat und alle Jungs mit einem Kasten Bier kommen, ist es wichtig, innerhalb der Veranstaltungsgruppen, zu kommunizieren, wer was mitbringen soll.

Alkohol und Softdrinks
Es sollten genügend alkoholische Getränke wie auch Softdrinks zur Verfügung stehen. Bei einer größeren Gästezahl bietet sich besonders eine Bowle an. Bei vielen Getränkemärkten hast du mittlerweile auch die Möglichkeit, auf Kommission zu kaufen, sodass du übrig gebliebene ungeöffnete Bier-, Wasser- oder Limoflaschen wieder zurückgeben kannst.

Grundsätzlich muss aber nicht alles von euch gezahlt werden. Keine WG Party läuft ohne Mitbringsel der Gäste. So erreicht man eine Vielfalt an jeglichem Trinkgenuss und beide Seiten sparen sich Getränkekosten. Frage deshalb frühzeitig in deinen Veranstaltungsgruppen nach, was wer mitbringen möchte. Damit geht man Dopplungen aus dem Weg und genießt die Zeit entspannt mit seinen Freunden und Kommilitonen.

Essen auf einer WG Party Snacks
©Raizza Videña/pexels.com

Essen
Beim Thema Essen sind die Möglichkeiten unbegrenzt. Knabberzeug und Fingerfood sind Basics, die auf keiner Party fehlen sollten und von jedem ohne weitere Unkosten mitgebracht werden können. Viele WGs schmeißen auch den Grill an und reichen dazu Salate oder kredenzen ein leckeres Chili con Carne.

3. Party Musik


Pop, Rock, Indie, House, Hip-Hop, Black-Music oder doch besser Oldies? Die Musikwahl kann die Stimmung entscheidend beeinflussen. Daneben sind die Themen Musikanlage und Lautstärke die wichtigsten Parameter für die perfekte WG Party.

Musikwahl & Spotify
Wenn du abschätzen kannst, welche Musik bei deinen Gästen besonders gut ankommt, kannst du vorab eine entsprechende Titelliste erstellen. Da Geschmäcker jedoch bekanntlich verschieden sind, sollte die Musikauswahl möglichst vielfältig sein.

Als Musikplattform ist Spotify wohl die erste Wahl. Dort können Playlists einfach und schnell erstellt und Einzeltitel in die Warteschlange hinzugefügt werden. Damit deine Feier nicht durch regelmäßige Werbung blockiert wird, empfiehlt sich ein Upgrade auf Spotify Premium. So könnt ihr ohne Abbruch die ganze Nacht durchfeiern.

Musikanlage & DJ Pult
Wer es richtig krachen lassen möchte, der besorgt sich eine Musikanlage mit passendem DJ-Set. Damit ist keine Profianlage aus dem Eventbedarf gemeint. Vielmehr die Anlage aus dem Hobbyraum oder Keller der Eltern, Freunde, oder Freundesfreunde. Hat man dazu noch einen Musikfanatiker im Freundeskreis, der regelmäßig auf einer Party auflegt, habt ihr den Jackpot ergattert und für die Musik ausgesorgt.

Musik auf der WG Party tanzen
©andres chaparro/pexels.com

Lautstärke
Beim Thema Lautstärke ist unbedingt auf das Einhalten der Nachtruhe ab 22 Uhr zu achten, ansonsten kann es schnell unerwünschten Besuch von der Polizei geben. Damit deine Nachbarn vorgewarnt sind, solltest du eine Woche vor der Party einen gut sichtbaren Zettel im Haus anbringen, der die Fete ankündigt.

Alternativ: einfach die Nachbarn mit einladen, dann gibt’s auch keinen Ärger wegen nächtlicher Ruhestörung.

4. Wertsachen, Möbel- und Raumgestaltung der WG Party


Bevor die Party steigen kann, muss die Dekoration stimmen. Couch im Flurbereich, Aschenbecher am Fenster und ein Tisch für Getränke sind wie Müllbeutel unbedingt Pflicht. Andere Gegenstände, die möglicherweise im Weg stehen, zu Bruch gehen könnten oder einfach zu wertvoll sind, um sie für alle zugänglich draußen stehen zu lassen, werden am besten sicher verstaut. Nichts ist ärgerlicher, als am Morgen danach seine Sachen überall verstreut wiederzufinden.

Gleiches gilt für offen zugängliche Lebensmittel. Jeder weiß, dass man nicht mit Essen spielt. Zu einer bestimmten Uhrzeit und erhöhtem Alkoholpegel kann es aber passieren, dass solche Grundsätze bei manchen Menschen außer Kraft treten. Um Sauereien im Küchenbereich zu vermeiden, solltest du alle Lebensmittel sicher verstauen.

Fazit:
Erst durch Spontanität und Ausgelassenheit entstehen unvergessliche Momente. Solche Situationen lassen sich zwar nicht planen, die Voraussetzungen bestimmen aber sehr wohl, in welche Richtung der Abend gehen wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Planung der WG Party nicht zu ernst zu nehmen. Für eine gute Partystimmung muss besonders der Veranstalter Gelassenheit ausstrahlen und das geht eben nur, wenn man alles nicht allzu genau nimmt. Lasst es krachen!

Bildquelle: Vielen Dank an geralt für das Titelbild (© geralt / www.pixabay.de).

Diese Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:
Die besten Partymotto Ideen für Studenten
5 Aufräumtipps nach einer Party
Party gehört zum Studium dazu
Die besten Kostümideen für Karneval
Hier kannst du günstig Kostüme kaufen
Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Lifestyle anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
0_Schaltzeichen Hydrau...

vor 10 Sekunden
von husein81
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 235