Die besten Studentenfilme

Die besten Studentenfilme Rauchende Köpfe tagein tagaus. Kein Wunder, dass man als Student am Abend gerne mal abschaltet. Wer den Hirnzellen mal eine kleine Verschnaufpause verschaffen will, der schiebt am besten einen Film in den DVD oder Blu-ray Player oder schmeißt Netflix und Co an. Dazu dann noch Pizza, Pasta und Co. bestellen und der entspannte Abend kann beginnen.

Im Filme-Meer da draußen lassen sich mehr als nur eine Handvoll Studentenfilme finden, die die Themen Uni, Studium und Campusleben auf spaßige, gruselige oder gar dramatische Art aufgreifen. Warum also nicht mal sehen, wie es bei anderen Studenten so aussieht? Wenn auch nur zur bloßen Unterhaltung?!

Spannender als im Hörsaal: Thriller und Krimis rund ums Campusleben


- Für ein bisschen Spannung und Dramatik ist „Schilf“ auf jeden Fall gut. Der Film basiert auf dem Bestseller der Schriftstellerin Juli Zeh. Schauplatz ist die Uni Jena, an welcher der Physikprofessor Sebastian sich entgegen äußerst kritischer Blicke nach einem Nachweis für die Existenz von Paralleluniversen forscht. Während seines Aufenthalts im Pfadfinderlager, verschwindet Sebastians Sohn Nick. Ein Erpresser meldet sich und verlangt Unfassbares für die sichere Rückführung des Sohnes. Mit dem verschachteltem Plot ähnelt dieser Stoff dem „Inception“ unter den Studentenfilmen.



- Einen spannungsgeladenen Abend verspricht auch der Thriller “The Skulls“. Die Aufnahme in dem gleichnamigen Geheimbund verhilft dem finanziell eher schlecht da stehenden Student Luke zu einer vielversprechenden Zukunft. Doch als sein Freund Will tot aufgefunden wird, gerät Luke immer mehr hinter die Verstrickungen und Verschwörungen der geheimen Studentenverbindung.



- Dass man sein Studium nicht allzu ernst nehmen sollte, zeigt der Thriller “Flatliners“, in dem fünf Medizinstudenten gegenseitig in den Zustand eines Hirntods versetzen, um den schmalen Grad zwischen Leben und Tod zu erforschen. Doch das waghalsige Experiment hat desaströse Folgen.



- Die Untiefen der Medizin scheinen eine beliebte Inspirationsquelle zu sein. Auch in dem Thriller „Anatomie“ aus dem Jahr 2000 wird der wissenschaftliche Ehrgeiz bis zur Spitze betrieben und der Mythos grenzenloser Wissenschaft seziert. Genau genommen begleitet die Handlung die junge Medizin Studentin Paula aus München, welche über den Sommer an einem Anatomie Kurs der angesehen Uni in Heidelberg teilnimmt. Schon auf dem Weg im Zug passieren allerdings unheilvolle Dinge und während ihrer Zeit im Kurs bemerkt Paula weitere Dinge, die ihr das Blut in den Adern gefrieren lassen.



Zwischen Umzugskartons und WG-Partys: Die besten Komödien über das Studentenleben


- Ganz so thrillermäßig sieht es in der deutschen Filmlandschaft normalerweise jedoch nicht aus. In “Kleine Haie” geht es um drei angehende Schauspielstudenten, deren Wege sich auf unverhoffte Weise kreuzen und die sich gemeinsam der Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule in München stellen. Ein Studentenfilm über Filmstudenten quasi.



- Die spanisch- französische Komödie „L‘Auberge Espagnol“ kennen die meisten. Dennoch macht es immer wieder Spaß, sich die Auslands-Erfahrungen der Erasmus-Studenten anzusehen. Vom ausländischen WG-Leben, wilden Partys, dem Clash der Kulturen und natürlich auch der Liebe erzählt dieser charmante Film. Zukünftigen sowie ehemaligen Erasmus-Studenten verspricht er auf jeden Fall einen unterhaltsamen Abend. Und wer nicht genug bekommt von der europäischen Wohngemeinschaft kann sich auch noch die 2 weiteren Forstsetzungen anschauen.



-Für ein bisschen Spaß sorgt auch der Film „13 Semester“. Die Geschichte dreht sich um die Provinzpflanzen Momo und Dirk, die es für das Studium nach Darmstadt verschlägt. Doch die Wege der beiden scheiden sich, denn während bei Dirk alles paletti läuft, hat Momo zunehmend Probleme mit Vorlesungen, Mitbewohner, der Freundin und dann auch noch mit dem Kontostand. Mit einer besonderen Geschäftsidee soll es wenigstens finanziell wieder besser laufen.



- Das liebe gute Geld stellt auch den Erstsemester Andreas Schirmer im Film „Das Erste Semester“ vor einige Probleme. Sein Großvater stellt zwei Bedingungen für die Finanzierung von Andreas Studium: Er soll nach einem Semester zwei Scheine und eine Freundin vorweisen. Doch so einfach, wie man sich das vorstellt, läuft es leider nicht immer.



- Die Österreicher sind bekannt für ihre skurrilen Filme. In „Nacktschnecken”, einer Low-Budget-Satire, dreht sich alles um das Leben nach dem Studium, denn Johann, Max und Mao sind trotz Abschluss beruflich weniger erfolgreich. Ein eigens produzierter Film soll das ändern.



- Dass unter jeder Haut ein potentielles Genie schlummert, zeigt der nächste Studentenfilm. Unglaublich, aber wahr, denn selbst die Fashion-liebende Elle Woods zeigt in „Natürlich Blond“ wie viel Potential in einem Blondschopf stecken kann, als sie plötzlich während des Jura-Studiums an der Elite Universität Harvard aufblüht und sämtliche Kommilitonen in den Schatten stellt.



- Mit seiner Schilderung emotionaler Höhen und Tiefen zählt auch der Film „3 Zimmer/Küche/Bad“ zu den besten Komödien unter den Studentenfilmen. Die Geschichte spannt sich dabei um eine Freundes Clique, die während ihres Studentenlebens viele Etappen durchläuft und damit verbunden auch viele Umzüge. Was das bedeutet wissen wir alle, Kisten schleppen, Wagen mieten und v.a. sollte das kalte Bier und die Pizza zur Belohnung schon bereit stehen. Wer sich dazwischen so verliebt, trennt, neu findet oder auf der Strecke bleibt erzählt der Film anhand der 8 Freunde.



Das Studium als Zeit des Umbruchs-die großen und kleinen in den Jahren an der Uni


- Die Erfolgsgeschichte des Harvard-Studenten Mark Zuckerberg und seinem sozialen Netzwerk Facebook ist sicher an keinem vorbei gegangen. Vielleicht färbt ein wenig Erfolg des amerikanischen self-made millionaire ja auch auf euch ab. Schaden kann’s nicht – also öfter mal „The Social Network“ anschalten.



- Der große Spalt zwischen der Elterngeneration und den Kindern der "Generation Y" wird im Film "Nirgendwo" von Matthias Sparte deutlich. Der Protagonist und BWL-Student Danny kehrt nach dem plötzlichen Tod seines Vaters in seine kleine Heimatstadt zurück. Das Zusammentreffen mit alten Jugendfreunden bringt ihn zurück zu der Frage, was er eigentlich vom Leben will. Danny muss eine Entscheidung treffen: Lebt er seinen Traum oder geht er den geradlinigen Lebensweg?



- Im französischen Erotikdrama “Studentin, 19, sucht …” gerät die Studienanfängerin Laura bereits während ihres Fremdsprachenstudiums in finanzielle Nöte. Um ihr Studium finanzieren zu können, begibt sie sich in die Prostitution.



- Auf keinen Fall zu verpassen ist der Tragik-Komödien Streifen „Club der toten Dichter (Dead Poets’ Society)“. Der fast schon als Kult zu bezeichnende Film handelt von einem seine Schüler durch Poesie inspirierenden Junglehrer Keating, der ein eher konservatives College mit seinen Lehrmethoden und vor allem –inhalten auf den Kopf stellt. Ein beeindruckender Film, der zum Nachdenken anregt.



- Wer von den „toten Dichtern“ nicht genug bekommt, kann sich mit „Mona Lisas Lächeln“ das weibliche Pendant zum Film anschauen. Julia Roberts verkörpert in diesem Studentenfilm die junge Dozentin Katherine. Neben der Kunstgeschichte bringt sie ihren ausschließlich weiblichen Schülerinnen bei selber zu denken und so das gesellschaftliche Korsett der 50er Jahre zu hinterfragen.



Fazit

Natürlich gibt es allerhand weitere Filme, insbesondere auch Komödien wie American Pie, Ich glaub‘, mich tritt ein Pferd, The Wonder Boys, Dead Man on Campus, Die College Gang, Der Campus und viele, viele mehr. Am besten machst Du ein oder noch besser mehrere Themenabende dazu und freust dich, dass das eigene Studentenleben doch ganz anders ist. Wenn, dann nutze jetzt die Gunst der Stunde dir Filme rund um das Unileben rein zu ziehen, denn mal Hand aufs Herz – wer guckt jetzt noch gerne High School Filme?

Bildquelle: Vielen Dank an JESHOOTS.com für das Bild (© JESHOOTS.com/www.pexes.com).

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:
Die besten kostenlosen Filme auf Youtube
Die besten Konzerte 2019
Urbanite - das Stadtmagazin für Leipzig
Die 10 besten Festivals in Deutschland 2019: Unsere Geheimtipps
Kulturelle Highlights für Studenten 2019

Artikel weiterempfehlen:
Weitere Artikel zum Thema Lifestyle anschauen

Kommentare

Deine Meinung ist gefragt.
Um einen Kommentar abzugeben, bitte "Einloggen" oder "neu anmelden".
Meine Studiengangseite
Bitte einloggen oder neu anmelden. Uniturm.de ist völlig kostenlos!
instagram facebook twitter

Follow us

Letzter Download
0_linguistics[53].odt

vor 24 Sekunden
von carogalia
points_prizes hochladen und absahnen
User online: 254